UEFA Nations League

Neuer Pokal und weniger Testspiele: Die Nations League verändert die Zeit zwischen den großen Turnieren. Die Nations League ist ein neu ins Leben gerufener Wettbewerb, der in der Saison 2018/19 erstmals ausgetragen wird. Alle 55 UEFA-Mitglieder nehmen daran teil und treten in vier Ligen separiert in einer Gruppenphase gegeneinander an. In Liga A treffen die 12 bestplatzierten Teams der europäischen Rangliste aufeinander (Stand Oktober 2017), darunter auch Deutschland. Jede Liga ist noch einmal in vier Gruppen á drei bzw. ab Liga C auch in vier Mannschaften unterteilt. Mit Frankreich und den Niederlanden hat die DFB-Elf attraktive Gegner in ihrer Gruppe 1 der Liga A erwischt. Geht die deutsche Mannschaft in ihrer Gruppe 1 als Sieger hervor, spielt sie mit den drei weiteren Gruppensiegern aus Liga A im Juni 2019 im K.o.-System um den Nations-League-Titel. Die Paarungen des Halbfinales werden ausgelost. Wird das Löw-Team Gruppendritter der Vorrunde, müsste die Mannschaft in Liga B. Das jeweils schlechteste Team in jeder Gruppe der Ligen A bis C steigt ab, die Gruppensieger der Ligen B bis D steigen in die nächsthöhere Liga auf.

Das Coronavirus hat die Sportwelt fest im Griff. Die Arenen sind verwaist, die Sportgeräte ruhen in allen Sportarten. Alle Sportnews zum Coronavirus im Live-Ticker.

Kein Nationaltrainer weltweit ist länger im Amt als Joachim Löw. 2004 als Assistent Jürgen Klinsmanns angetreten, amtiert Löw seit 2006 als dessen Nachfolger. In dieser Zeit mischte Löw sein Personal mehrmals durch. Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sind in dieser Reihe nur die jüngsten "Opfer".

Die EM wurde um ein Jahr nach hinten auf den Sommer 2021 verlegt, die Bundesliga setzt für die nächsten Wochen aus. So sieht der Fußball-Terminkalender nach aktuellem Stand aus.

In der Nations League bekommt es die deutsche Nationalmannschaft mit drei ziemlich unterschiedlichen Gegnern zu tun: mit Spaniern im Umbruch, der Schweiz mit vielen Bundesliga-Legionären und einer unbekannten, aber talentierten Ukraine.

Die Fußball-Nationalmannschaft trifft in der Nations League auf die Schweiz, Spanien und die Ukraine. Ein Hammerlos wie bei der EM bleibt Bundestrainer Joachim Löw damit diesmal erspart. Die Konzentration gilt ohnehin erstmal dem viel wichtigeren Sommer-Turnier.

So sehen Sie heute Abend die Auslosung der Ligaphase der neuen Saison der UEFA Nations League live im Fernsehen und im Online-Stream.

Hat die UEFA bei einer Fanwahl geschummelt? Das behauptet eine englische Tageszeitung. Denn im "Team des Jahres" steht auch Cristiano Ronaldo. Der Juventus-Star dürfte aber gar nicht auftauchen.

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspieljahr mit einem Knalleffekt beendet. Bundestrainer Joachim Löw und sein Team gehen mit einem guten Gefühl in die Pause. Die Arbeit wird deshalb allerdings weder weniger noch einfacher.

Bei der Auslosung der Gruppen für die Europameisterschaft 2020 hat die deutsche Nationalmannschaft gleich zwei Hammer-Gegner erwischt. Mit Portugal und Frankreich trifft Deutschland auf den amtierenden Welt- und den Europameister – und geht nicht als Favorit in die EM. Wir stellen die (bislang feststehenden) Gruppengegner der deutschen Mannschaft vor.

Das DFB-Team trifft bei der EM 2020 auf Frankreich und Portugal. Die Auslosung hat bei Joachim Löw für Freude gesorgt. Der Bundestrainer drängt nun auf prominente Testgegner.

Wow! Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft bei der EM 2020 auf den amtierenden Weltmeister und den amtierenden Europameister. Das hat die Auslosung der Gruppenphase am Samstag in Bukarest ergeben. Dennoch ist die deutsche Gruppe noch nicht komplett. Die EM-Auslosung in der Ticker-Nachlese.

EM 2020: Deutschland bekommt schwere Gruppengegner zugelost. Alle Informationen.

Am 22. November werden die EM-Playoffs ausgelost, bei denen die letzten vier Startplätze für die Europameisterschaft im nächsten Jahr vergeben werden. Der Modus ist höchst kompliziert. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel.

Die EM 2020 wird eine besondere EM. In zwölf Städten wird gespielt und die Auslosung ist komplizierter als sonst. Was Sie für die Gruppenauslosung wissen müssen.

Irgendwann streikt sogar die Website der europäischen Fußballunion Uefa. Wenn man Genaueres wissen will, wie am Freitag die Play-Off-Auslosung zur EM 2020 funktioniert, führt der passende Link zu den "European Qualifier Play-Off Draw" geradewegs ins Nirwana.

Ihren Platz bei der EM 2020 hat die deutsche Nationalmannschaft sicher. Gezittert werden muss im abschließenden Heimspiel der Qualifikation gegen Nordirland also nicht mehr. Doch im Fernduell mit den Niederlanden geht es noch um Platz eins.

Fußball-Europameister Portugal hat am Sonntag auch dank Cristiano Ronaldo als 17. Mannschaft die Fahrkarte zur Fußball-Europameisterschaft 2020 in zwölf Ländern gebucht.

Im Herbst haben wir uns wochenlang darüber aufgeregt, dass Deutschland nicht den Klassenerhalt in der Nations League schafft. Seit gestern wissen wir: War alles nur ein Spaß.

Nach der EM muss Joachim Löw doch nicht in Europas Fußball-Provinz. Die UEFA reformiert die gerade erst eingeführte Nations League und hievt Absteiger Deutschland damit wieder in die A-Liga. Für mehr als eineinhalb Jahre gibt es für die DFB-Elf damit nur Pflichtspiele.

Glück für die deutsche Nationalmannschaft: Das DFB-Team bleibt in der Nations League wohl trotz des sportlichen Abstiegs erstklassig. Einer Regeländerung sei Dank.

Fußballturnier ohne Rückfahrschein: Fünf kubanische Fußballer sind nach einem Spiel der CONCACAF Nations League nicht in ihre Heimat zurückgekehrt. 

Nicht erst seit dem 2:4 gegen die Niederlande hat sich eine Stimmung gegen Joachim Löw als Bundestrainer breitgemacht, die man nicht ignorieren oder als lästiges Unkenrufen in den Sozialen Medien abtun kann. Der Weltmeister-Trainer von 2014 gerät in Erklärungsnot.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat durch das 2:4 gegen die Niederlande nicht nur ihre bisher makellose Bilanz in der EM-Qualifikation verspielt. Das letzte Gegentor in der Nachspielzeit könnte fatale Auswirkungen für die EM 2020 haben.

Was für ein Dämpfer: Holland hat Revanche genommen, Joachim Löws junge Nationalmannschaft ist auf dem Weg zur EM wieder unter Zugzwang.