Dem Ex-Freund hinterherheulen? Zumal, wenn er ein Prinz war? Nicht doch! Chelsy Davy und Cressida Bonas haben da bessere Pläne.

Sie waren so kurz davor … und konnten den Prinzen dann doch nicht an sich binden.

Kurzer Rückblick: Chelsy Davy (32) war von 2004 bis 2011 mit Harry zusammen, die aus bestem Hause stammende Cressida Bonas (28) von 2012 bis 2014. Bei beiden wurde spekuliert, Harry könnte sie zur Frau nehmen.

Geschafft hat es nun eine andere: Im Mai 2018 wird Prinz Harry (33) die Schauspielerin Meghan Markle (36) heiraten.

So zeigten sich Harrys Ex-Freundinnen

Und daher wurden die jeweiligen ersten öffentlichen Auftritte der beiden Ex-Freundinnen nach dieser Nachricht von der Klatschpresse ganz genau unter die Lupe genommen.

Voting Wer passt am besten zu Prinz Harry?
  • A
    Mit Meghan Markle hat er die beste Wahl getroffen.
  • B
    Chelsy Davy - die ist so herrlich frech wie er.
  • C
    Nur Cressida Bonas ist eines Prinzen wirklich würdig.

Am Wochenende wurden sowohl Schmuckdesignerin Chelsy als auch Schauspielerin Cressida in der Öffentlichkeit gesichtet - statt verweinten Gesichtern gab es jedoch gut gelaunte junge Frauen zu sehen!

Ommm …

Vor allem Cressida Bonas verzauberte die Fotografen bei den ES Theatre Awards in London und wirkte tiefenentspannt.

Kein Wunder: Erst vor wenigen Wochen kam sie von einer Rundreise durch Indien zurück. Vielleicht fand sie während des Trips ja die Erleuchtung?

Die Verlobung von Harry und Meghan scheint weder sie noch Chelsy aus der Bahn geworfen zu haben. Wieso auch? Beide können ihre Zukunft in Freiheit genießen – ganz ohne royale Etikette und Benimmregeln. (LA)

Bildergalerie starten

Meghan Markle: Die Verlobte von Prinz Harry ist Schauspielerin und Aktivistin - Ihr Leben in Bildern

Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle werden heiraten! Im Frühjahr 2018 soll sich das glückliche Paar das Jawort geben. Wer die Frau an Harrys Seite ist, zeigen wir in unserer Bildergalerie.


© top.de