Herzogin Meghan hat sich ganz schön verändert: Die Schauspielerin Katharine McPhee hat auf Instagram ein Jugendfoto der beiden veröffentlicht, auf dem sie nebeneinander in die Kamera lächeln. Hätten Sie die Frau von Prinz Harry erkannt?

Mehr Royal-News finden Sie hier

Blutjung und mit blutrotem Lippenstift: So lacht Herzogin Meghan auf einem alten Foto in die Kamera, das Schauspielerin Katharine McPhee bei Instagram veröffentlicht hat. Bei dem Schnappschuss muss man direkt zweimal hinsehen, ehe man die beiden Stars erkennt.

Es hat sich viel getan

Derartig auffälliges Make-up wäre im Buckingham Palast undenkbar. Aber nicht erst seit sie Prinz Harry geheiratet hat, schminkt sich die einstige "Suits"-Darstellerin etwas dezenter als auf dem Jugendfoto.

Noch größer ist derweil die Veränderung von McPhee. Vergleicht man das Instagram-Bild mit Fotos von heute, wirkt die Darstellerin und Musikerin beinahe wie ein anderer Mensch.

Zu dem Bild schreibt McPhee, dass ihr Karriereweg durchaus mit dem ihrer einstigen Weggefährten verglichen werden kann: "Die eine ist die Herzogin von Sussex geworden, die andere spielt jetzt in 'West End'. Also praktisch gleiches Leben, wenn ihr mich fragt." (stk)  © spot on news

Bildergalerie starten

Herzogin Meghan: Ihr Babybauch wird immer kugliger

Im Oktober 2018 wurde die Schwangerschaft von Herzogin Meghan verkündet, im April 2019 soll der royale Nachwuchs auf die Welt kommen. Seit den Babynews blickt alle Welt gespannt auf die Babykugel und die ist in den vergangenen Monaten viel gewachsen.