Auf Instagram wird Herzogin Meghan harsch kritisiert. Seit Donnerstag kursieren Fotos im Netz, die sie am Rande eines Polospiels mit Baby Archie auf dem Arm zeigen. Anstoß nehmen die Kritiker daran, wie die Herzogin ihr Neugeborenes hält.

Mehr News zu den britischen Royals finden Sie hier

Offenbar kann es Herzogin Meghan als frischgebackene Mama ihren Fans nicht recht machen. Für kürzlich veröffentlichte Fotos, auf denen sie bei einem Polo-Spiel mit Baby Archie in ihren Armen zu sehen ist, wird sie harsch kritisiert.

"Sie hat keine Ahnung, wie man ein Baby hält", beschwert sich ein Nutzer unter einem Instagram-Post der Nachrichtenagentur "Splash News". "Man kann erkennen, dass sie sich vorher nie mit Kindern umgeben hat", lautet ein weiterer Kommentar.

Kann Meghan Baby Archie nicht richtig halten?

Stylen Sie Herzogin Meghans Schwangerschafts-Looks günstig nach.

Ein Instagram-Nutzer hat sogar genaue Tipps für Herzogin Meghan. "Du musst den Kopf auf deinen Unterarm legen. Halte den Körper mit einer Hand zwischen den Beinen. Dann verschränke deine Finger, damit das Baby nicht unter dir hervorrutscht."

Laut der britischen "The Sun" habe es unter anderen Fotos noch unhöflichere Kommentare gegeben. "Sie sieht aus, als würde sie ihn gleich fallen lassen", sei unter anderem zu lesen gewesen. "Man kann erkennen, dass sie sich nicht richtig um ihr eigenes Kind kümmert. Welche Mutter hält ihr Baby so?"

Royals-Fans verteidigen die Herzogin

Andere nehmen die 37 Jahre alte Herzogin in Schutz. Unter einem weiteren Instagram-Post ist zu lesen: "Vielleicht hat das Baby geweint. Vielleicht war es heiß draußen. Vielleicht war sie müde. Warum sind alle so schnell dabei zu kritisieren?"

Ein weiterer schreibt: "Sie sieht nur unbehaglich aus, weil sie alles unternimmt, um zu verhindern, dass Fotos von ihrem Sohn gemacht werden."

(tae)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Trooping the Colour": Die schönsten Bilder der Militärparade von Queen Elizabeth II.

1.400 Soldaten, 300 Pferde und 400 Musiker: Auch in diesem Jahr hat das britische Königshaus den Geburtstags von Elizabeth II. mit einer feierlichen Parade gefeiert. Der 93. Geburtstag war zwar bereits am 21. April, offiziell feiert die Monarchin ihren Ehrentag aber immer mit der gesamten Königsfamilie im Juni mit "Trooping the Colour". Hier sehen Sie die schönsten Bilder des besonderen Events in Großbritannien.
Teaserbild: © Photo by Chris Jackson/Getty Images