Harry und Meghan: Alle royalen News

Prinz Harry und seine Frau Meghan sind gerade von einer mehrwöchigen Auszeit nach London heimgekehrt und haben sogleich für einen Paukenschlag gesorgt: Sie wollen keine "Vollzeit-Royals" mehr sein.

Überraschende Entscheidung von Prinz Harry und seiner Frau Herzogin Meghan: Die Sussexes wollen künftig von ihren royalen Aufgaben zurücktreten und sich finanzielle Unabhängigkeit vom Königshaus sichern. Außerdem planen sie neben Großbritannien auch in Nordamerika eine zweite Heimat aufzubauen.

Für Prinz Harry und Herzogin Meghan ging es wieder an die Arbeit! Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der sechswöchigen Pause strahlten die beiden um die Wette.

Prinz Harry und Herzogin Meghan verbrachten über Weihnachten und Silvester sechs Wochen in Kanada. Nun wird darüber spekuliert, ob die Royals dort auch längerfristig leben möchten. Der Palast weist die Gerüchte jedoch zurück.

Die Weihnachts-Pause ist vorbei: Prinz Harry und seine Frau Meghan müssen nach ihrer selbstgewählten Auszeit ihren royalen Pflichten nun wieder nachkommen. Ihr erster öffentlicher Auftritt wird sie ins Canada House führen.

Hinter diesem Foto von Archie Harrison und Papa Prinz Harry steckt eine zauberhafte Geschichte! Denn die Stiefel des kleinen Mannes haben schon eine weite Reise hinter sich...

Wird der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan jetzt zum Trendsetter? Der jüngste Instagram-Post des kleinen Archies hat einen Mega-Ansturm auf dessen Kopfbedeckung ausgelöst.

Die Geburt des kleinen Archie Harrison Mountbatten-Windsor war definitiv der Höhepunkt des Jahres 2019 für Prinz Harry und Herzogin Meghan. In einem Video-Jahresrückblick teilte das Paar nun ein neues Foto des Kleinen mit der Öffentlichkeit.

Planen Herzogin Meghan und Prinz Harry etwa ihr eigenes Charity-Imperium? Das Paar hat sich nun beim britischen Patent- und Markenamt die Marke "Sussex Royal" für Dienstleistungen und Waren eintragen lassen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan befinden sich mit Baby Archie noch immer in Kanada im Urlaub. Dort empfangen jedoch nicht alle Bewohner das royale Paar mit offenen Armen.

Im Mai 2019 wurden Prinz Harry und Herzogin Meghan mit der Geburt ihres Sohnes Archie eine richtige kleine Familie. Aber auch das restliche Jahr bot aufregende Momente für das royale Paar.

Herzogin Kate zeigt Interesse an der Arbeit einer Hebamme. Nach ihrem zweitägigen Praktikum im Krankenhaus richtete sie nun liebevolle Dankesworte an die Personen, die "täglich Stärke, Schmerz und unvorstellbare Freude" erleben.

In ihrer Weihnachtsansprache ist die Queen in diesem Jahr ungewohnt privat geworden. Wie immer hielt die Königin von England ihre Rede neben Fotos ihrer Familie - doch ein wichtiges Paar fehlte auf dem Tisch. Was hat es damit auf sich?

Erste Weihnachtskarte von Harry und Meghan mit Archie veröffentlicht.

Erste Weihnachtskarte von Harry und Meghan mit Archie veröffentlicht.

Derzeit nehmen sich Prinz Harry und Ehefrau Meghan eine Auszeit von den royalen Pflichten. Das hält den Herzog von Sussex jedoch nicht davon ab, den Kleinsten der Kleinen eine Freude zu machen - als Weihnachtsmann.

Prinz Harry schlüpft für Kinder in ein Weihnachtsmann-Kostüm.

Queen Elizabeth II. verlieh Harry und Meghan nach ihrer Hochzeit die Titel "Herzog von Sussex" und "Herzogin von Sussex". Eine Petition einiger Bürger aus der Region will nun erwirken, dass den beiden diese Titel aberkannt werden.

Hatten Prinz Harry und Herzogin Meghan Glück im Unglück? Wie nun herauskommt, saßen die beiden möglicherweise in einem Privatjet, der im Sommer diesen Jahres beinahe mit einer Drohne zusammengestoßen wäre.

Hatten Prinz Harry und Herzogin Meghan Glück im Unglück? Wie nun herauskommt, saßen die beiden möglicherweise in einem Privatjet, der im Sommer diesen Jahres beinahe mit einer Drohne zusammengestoßen wäre.

Die Negativschlagzeilen haben Herzogin Meghan und Prinz Harry gestresst, sie gönnen sich über Weihnachten eine Auszeit vom royalen Trubel. Derweil kommen neue Gerüchte auf, dass Meghan längst neue Charity-Pläne in den USA schmiedet.

Prinz Harry und Herzogin Meghan verbringen aktuell eine kleine Auszeit von ihren royalen Pflichten. Der Instagram-Account des Paares wird aber weiter betrieben. Dort wurde nun ein emotionales Zitat geteilt, das den beiden aus dem Herzen sprechen dürfte.

Wenn US-Präsident Donald Trump in den Buckingham Palace zurückkehrt, werden seine Landsfrau Meghan und Prinz Harry fehlen.

Herzogin Meghan wurde zur einflussreichsten Mode-Influencerin 2019 gewählt. Promiflash zeigt ihre schönsten Outfits des vergangenen Jahres.

Herzogin Meghan hat die "Mail on Sunday" wegen falscher Behauptungen verklagt. Nun führt die Frau von Prinz Harry laut Gerichtspapieren ihre Vorwürfe konkret aus und nimmt Stellung zu verschiedenen Gerüchten.

Am heutigen Donnerstag feiert Prinz Charles seinen 71. Geburtstag. Sein Sohn Prinz Harry und Ehefrau Meghan haben ihm mit einem besonderen Bild auf Instagram gratuliert.

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Weihnachten nicht mit der königlichen Familie feiern. Das hat ein Sprecher des Paares nun bestätigt. Dafür darf sich ein Mitglied aus Herzogin Meghans Familie auf ein gemeinsames Weihnachten mit den beiden und Sohn Archie freuen.

Wo feiern Prinz Harry und Herzogin Meghan Weihnachten?

Herzogin Meghan, 38, kam an der Seite von Prinz Harry, 35, zu den Feierlichkeiten beim Remembrance Day in London. Top-gesytlt wie immer bewegte sie sich durch die Menge der anwesenden Gäste – und hinterließ einen bleibenden Eindruck.

In der TV-Dokumentation "Harry & Meghan: An African Journey" kritisierte Herzogin Meghan die unfaire Presse über ihre Person. Nun bekommt die 38-Jährige Tipps, und zwar von jemanden, der sich mit negativen Schlagzeilen auskennt. Die Rede ist von US-Präsident Donald Trump.

Vor wenigen Wochen bereisten Prinz Harry und Herzogin Meghan Afrika. Auf ihrer Reise ließen sich die britischen Royals von einem TV-Team begleiten. Promiflash hat vier besondere Momente zusammengefasst.

72 Politikerinnen haben Herzogin Meghan einen offenen Brief geschrieben und darin ihre Solidarität versichert. Sie unterstützen die Frau von Prinz Harry in ihrem Kampf gegen britische Boulevardmedien.

Die TV-Dokumentation über Prinz Harry und Herzogin Meghan sorgt in Großbritannien für mediale Aufregung. Am Montag sehen auch deutsche Royal-Fans die Doku.

In der viel diskutierten Royal-Doku "Harry and Meghan: An African Journey" ist ein besonders inniger Vater-Sohn-Moment zwischen Prinz Harry und dem kleinen Archie zu sehen – allerdings nur im Hintergrund für die Zuschauer, die ganz genau hinsehen. Eigentlich zeigt der Teil der Doku nämlich ein Interview mit Herzogin Meghan.

Wie sehr die Herzogin und der Herzog von Sussex in letzter Zeit unter Druck standen, hat ein Interview mit dem Journalisten Tom Bradby offenbart. Dieser hat sich nun zu der Dokumentation "Harry & Meghan: An African Journey" geäußert.

Herzogin Meghan ist in ein Fettnäpfchen getappt, in das wir wohl alle schon mal getreten sind. Wir treffen eine uns unbekannte Person und wissen nicht, welche Begrüßung sie erwartet.

Prinz Harry (35) lässt hinter die Türen der royalen Familie schauen! Seit Wochen halten sich die Gerüchte, dass es zwischen dem Vater von Archie und Prinz William (37) kriseln soll. Angeblich sind sein Bruder und dessen Ehefrau Kate (37) der Meinung, dass sich seine Verbindung mit Herzogin Meghan (38) zu schnell entwickelt hatte. Zu den Spekulationen äußert sich der Rotschopf nun in der Dokumentation: "Wir sind Brüder, wir werden immer Brüder sein. Wir sind im Moment nur auf verschiedenen Pfaden unterwegs."

In einer Doku zur Afrikareise von Prinz Harry und seiner Familie hat sich der Royal erstmals zu dem angeblichen Zerwürfnis mit seinem Bruder Prinz William geäußert. Schon länger sagen Medien den Royals einen Zwist nach.

In Sachen Haarfarbe kommt Baby Archie offenbar ganz auf seinen Vater Prinz Harry. Das sollen der Royal und seine Frau Meghan nun bei einem Termin verraten haben.

Am Dienstagabend begleitete Herzogin Meghan ihren Mann Prinz Harry zu den WellChild Awards in London - und überraschte mit ihrem Outfit.

Dieser Look kommt uns doch bekannt vor: Bei den WellChild Awards in London erschien Herzogin Meghan am Dienstagabend in einem ganz besonderen Kleid – ihrem Verlobungskleid.

Herzogin Meghan und die britischen Medien liegen über Kreuz. Nun springt Hillary Clinton ihrer Landsmännin zur Seite. In einem Interview äußerst sie scharfe Kritik und nennt einen möglichen Grund für das Verhalten der englischen Presse.

Die Reise-Garderobe von Herzogin Meghan in Südafrika war nicht einmal halb so teuer wie bei ihrem letzten Trip. Das hat gleich mehrere Gründe.

Prinz Harry sorgt sich um seine Ehefrau Meghan: "Ich habe meine Mutter verloren und jetzt sehe ich, wie meine Frau Opfer derselben mächtigen Kräfte wird".

Den Royals reicht es. Herzogin Meghan verklagt das britische Boulevardblatt "Mail on Sunday". Prinz Harry veröffentlicht dazu ein emotionales Statement, in dem er von einer Lügenkampagne spricht.

Harry und Meghan haben genug: Die beiden Royals reichen eine Klage gegen das britische Boulevardblatt "Mail on Sunday" ein. Streitpunkt ist dabei ein Brief, den Meghan an ihren Vater schickte und den die Zeitung veröffentlichte.

Es ist eine große Reise für den Mini-Royal: Archie und seine Eltern Herzogin Meghan und Prinz Harry sind derzeit auf großer Afrika-Tour. Mama Meghan stattete nun Künstlern und Handwerkern in Johannesburg einen Besuch ab – und durfte sich über ein süßes Geschenk für Klein-Archie freuen.

Als unerwarteter Skype-Gast hat Herzogin Meghan ihren Harry in Malawi unterstützt und so einigen Schülerinnen eine rührende Überraschung bereitet.

Am Donnerstag besuchte Prinz Harry den Chobe-Nationalpark in Botswana. Der 35-Jährige nutze die Gelegenheit, um den Klimawandel zu thematisieren.

Mit einer blauen Splitterschutzweste bekleidet hat der britische Prinz Harry in Angola eine Sprengmine gezündet und zerstört. Nahe eines Camps des britischen Halo Trusts bei dem Ort Dirico stellte er am Freitagmorgen vor laufenden TV-Kameras den Zündkreis her.