Harry und Meghan: Alle royalen News

Nachdem Herzogin Meghan und Prinz Harry bekannt gegeben haben, dass sie die Geburt ihres Babys privat halten wollen, macht sich nun ein irres Gerücht breit: Ist das Kind schon auf der Welt?

Prinz William ist gerade zu Besuch in Neuseeland und traf sich dort mit Fans der britischen Royals. Für die gibt es zurzeit nur ein Thema: Baby Sussex. Wann kommt der kleine Racker endlich auf die Welt? Das wollte ein neugieriger Fan von Prinz William wissen. Seine Reaktion dazu? Ziemlich vage ...

Mit Spannung wird das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan erwartet – und wenn es nach der britischen Klatschpresse geht, dann soll die einstige "Suits"-Darstellerin auch schon eine gewagte Idee haben, wie sie ihren Nachwuchs der Öffentlichkeit präsentiert.

Kaum sind Prinz Harry und die schwangere Herzogin Meghan umgezogen, nun soll schon der nächste Ortswechsel in Planung sein. Der soll sie aber nicht etwa aus der britischen Einöde zurück nach London führen, sondern gleich auf einen anderen Kontinent. Wandern Harry und Meghan wirklich nach Afrika aus?

Es kann nun jeden Moment soweit sein: Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ihr erstes Kind. Vor der Geburt von Baby Sussex, wie der ersehnte Nachwuchs liebevoll genannt wird, stattete die Queen ihrem Enkel und seiner Gattin einen Besuch ab.

Gespannt warten Fans auf die Nachricht, dass der royale Nachwuchs von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf der Welt ist. Baby Sussex kann jetzt jeden Moment kommen. Eine Mitteilung des britischen Hofs sorgt nun für Spekulationen über den Geburtszeitpunkt. Das steckt dahinter.

Baby Sussex wird von der Öffentlichkeit jederzeit erwartet. Nun zeigte sich Prinz Harry ganz entspannt an der Seite seiner Schwägerin Herzogin Kate bei einem öffentlichen Auftritt. Da scheint sich jemand Zeit zu lassen, ansonsten würde Harry ganz sicher an der Seite seiner Frau Meghan sein.

Tennis-Queen Serena Williams hat die Baby-Party für ihre Freundin Herzogin Meghan im Februar mitorganisiert. Nun erzählte sie, dass es ein "Heidenaufwand" war.

Prinz Louis bekommt zu seinem ersten Geburtstag ganz besondere Glückwünsche von Onkel und Tante! Am 23. April wurde der jüngste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate ein Jahr alt. Zu seinem Ehrentag teilten die stolzen Eltern eine Reihe niedlicher Schnappschüsse auf Instagram – die doch tatsächlich von Prinz Harry und Herzogin Meghan höchstpersönlich kommentiert wurden!

Queen Elizabeth II. feiert am Ostersonntag ihren 93. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass kommt die ganze königliche Familie zusammen - zumindest fast. Von der schwangeren Meghan fehlte jede Spur.

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry bricht Herzogin Meghan mit den Regeln des britischen Königshauses. Doch wie wird das Paar die Erziehung seines Kindes handhaben?

So soll die Geburt laufen: Prinz Harry und Herzogin Meghan äußern sich zum Baby

Schon im April könnte Herzogin Meghan ihr erstes Kind zur Welt bringen. Angeblich möchte Prinz Harrys Frau dem Beispiel der Queen folgen und ihr Baby nicht in einer Klinik bekommen, sondern in den eigenen vier Wänden.

Derzeit sorgen Doria Raglands Reise-Vorbereitungen für erhöhte Aufregung. Steht der Nachwuchs bei Meghan etwa unmittelbar bevor?

Das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan soll schon bald das Licht der Welt erblicken. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist noch nicht bekannt. Was das Geschlecht des royalen Nachwuchses betrifft, könnte sich aber nun jemand verplappert haben - und zwar Serena Williams.

Serena Williams spricht im Interview über eine schwangere Freundin. Könnte es sich dabei gar um Herzogin Meghan handeln?

Seit rund einer Woche richten die Fans von Prinz Harry und Herzogin Meghan eine digitale "Babyshower-Party" für den guten Zweck aus. Nun hat sich das royale Paar für diese Bemühungen auf Instagram bedankt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan teilen privates Foto

Prinz Harrys und Herzogin Meghans Nachwuchs ist schon jetzt in aller Munde. Wird es ein Mädchen? Wie soll es heißen und wo wird Meghan entbinden? Ein Adelsexperte räumt mit vier Gerüchten rund um das Royal-Baby auf.

Beim Besuch eines Jugendvereins in London hat Prinz Harry jetzt vor Online-Spielen gewarnt. Insbesondere ein Spiel ist dem britischen Royal ein Dorn im Auge.

Prinz Harry offenbarte der Öffentlichkeit am Mittwoch ungeahnte Talente, als er beim Besuch eines christlichen Zentrums in London spontan an der Ballettklasse von sechsjährigen Kindern teilnahm.

Knapp eine Woche nachdem sie mit Baby Archie zum ersten Mal Mutter geworden ist, hat Herzogin Meghan (37) per Instagram Grüße zum Muttertag verschickt.

Herzogin Meghan soll die Geburt ihres Kindes bis ins kleinste Detail geplant haben. Laut einem Insider will sie eine "komplett natürliche Erfahrung haben". 

Herzogin Meghan hat sich ihre Babykugel-Auftritte einiges kosten lassen. Alleine ihre Umstandsmode soll einen Wert von über einer halben Millionen Euro haben. Getragen hat sie das meiste davon nur ein Mal. 

Das Rätselraten ist schon seit Monaten im vollen Gange: Wer werden die Taufpaten des ersten Kindes von Prinz Harry und Herzogin Meghan? Unter den möglichen Kandidaten befinden sich auch ein paar berühmte Persönlichkeiten. Diese Stars kommen als Taufpaten für das Royal-Baby in Frage.Text.

Obwohl Herzogin Meghan sich eigentlich schon im offiziellen Mutterschutz befindet, begleitet sie ihren Ehemann Prinz Harry zu einem Termin.

Am Sonntag wurde das jüngste Familienmitglied der britischen Königsfamilie getauft. Herzogin Meghan und Prinz Harry folgten der Einladung gerne, schließlich wurde dem werdenden Vater eine ganz besondere Ehre zuteil.

Nach einem aufregenden Reisemonat verabschiedet sich Herzogin Meghan in den Mutterschutz.

Herzogin Meghan trägt auch im dritten Trimester ihrer Schwangerschaft noch immer High Heels mit Pfennig-Absatz.

Herzogin Meghan gerät in letzter Zeit immer häufiger in Kritik. Vor allem ihr schlechter Einfluss auf Ehemann Prinz Harry macht der konservativen Royal-Kolumnistin Amanda Platell Sorgen.

Für einen ihrer letzten öffentlichen Auftritte vor der Babypause hat sich Herzogin Meghan für ein weißes Outfit von Victoria Beckham entschieden. Doch besonders der Hut sorgt für Diskussionen bei ihren Fans.

Amy Pickerill soll die nächste Angestellte sein, die Herzogin Meghan demnächst verlässt. Sie wäre die dritte innerhalb weniger Monate. Die Assistentin sollte eigentlich die neue Privatsekretärin der Herzogin werden.

Eigentlich sollte es ein Solo-Auftritt von Prinz Harry sein. Doch als der Royal überraschend seine Frau Herzogin Meghan auf die Bühne holte, brach im Publikum der Jubel aus.

Prinz William ist nicht nur zukünftiger britischer König, sondern auch dreifacher Vater. Bei einem Termin hat der Royal nun gescherzt und verraten, bei welcher alltäglichen Herausforderung er als Familienvater scheitert.

Sie werden gefeiert wie Popstars: Erst kürzlich tritt Prinz Harry bei einem Charity-Event in London auf und holt sich Herzogin Meghan mit auf die Bühne!

Top gestylt wie immer: Das sind Herzogin Meghans schönste Outfits seit Bekanntgabe der Baby-News.

Eigentlich sollte sich bei der Baby-Party alles um die werdende Mutter drehen. Doch Herzogin Meghan hat mit ihrer Geste auch anderen eine Freude gemacht.

Bequeme Sneaker, ein sportliches Outfit und ein cooles Cap – so leger gestylt hat man Herzogin Meghan wirklich noch nie gesehen!

Sie ließ sich nicht lumpen: Herzogin Meghan feierte vor wenigen Tagen eine dekadente Babyparty und soll knapp 300.000 Dollar dafür hingeblättert haben.

Herzogin Meghan feierte Babyparty in New York

Die hochschwangere Herzogin Meghan ist auf jedem Event der Hingucker. Promiflash zeigt Euch die kleine Style-Evolution der werdenden Mama.

Traditionell feiern die Amerikaner eine Babyparty vor der Geburt eines Kindes. Herzogin Meghan lässt diesen Brauch als gebürtige Kalifornierin natürlich nicht aus. Und so reiste die Herzogin von Sussex zu ihren Freundinnen nach New York - heimlich, still und leise.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben den Valentinstag getrennt voneinander verbracht. Doch der Herzog von Sussex wurde bei seinem Termin in Norwegen mit Hochzeitsfotos überrascht.

Herzogin Meghan hat ihre Schwanger-Rundungen nie verhüllt, sondern betont den Babybauch mit Vorliebe – doch ihr aktueller Hauteng-Look in Schneeweiß toppt alle bisherigen Auftritte!

Kurz nach ihrer Hochzeit soll Herzogin Meghan einen emotionalen Brief an ihren Vater geschrieben haben. Sie versucht darin, ihrem Vater ins Gewissen zu reden. Der hingegen sieht alles ganz anders. Die "Daily Mail" hat nun Teile des Briefes veröffentlicht.

So scherzt Prinz Harry über Herzogin Meghans Babybauch

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry muss Meghan Markle ziemlich viel Kritik einstecken. Fünf Freundinnen der Herzogin haben genug von den Gerüchten und schildern in einem Interview, was für ein Mensch Meghan wirklich ist.

Herzogin Meghan hat sich ganz schön verändert: Die Schauspielerin Katharine McPhee hat auf Instagram ein Jugendfoto der beiden veröffentlicht, auf dem sie nebeneinander in die Kamera lächeln. Hätten Sie die Frau von Prinz Harry erkannt?

Im Oktober 2018 wurde die Schwangerschaft von Herzogin Meghan verkündet, im April 2019 soll der royale Nachwuchs auf die Welt kommen. Seit den Babynews blickt alle Welt gespannt auf die Babykugel und die ist in den vergangenen Monaten viel gewachsen.

Alarm im Buckingham-Palast: Die schwangere Herzogin Meghan darf ihre Autotür nicht mehr eigenhändig schließen.