Zum Hochzeitstag von Prinz Harry und Herzogin Meghan hat der Palast Bilder von den kleinen, privaten Momenten vor der Zeremonie veröffentlicht, die die Öffentlichkeit sonst nicht zu Gesicht bekommt.

Mehr News zu Harry & Meghan finden Sie hier

Schon ein Jahr ist es her, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan in der St. George’s Kapelle vor den Traualtar getreten sind und tausende Menschen mit ihrem Ja-Wort zu Tränen gerührt haben. Die kollektiven Erinnerungen an diesen Tag bekommen nun ein paar neue Bilder: Das Königshaus hat den Hochzeitstag von Meghan und Harry auf Instagram mit einem Video gewürdigt, in dem bisher unveröffentlichte Fotos dieses ganz besonderen Tages zu sehen sind, die vor allem die privaten Momente hinter den Kulissen einfangen.

Private Momente in Schwarz-Weiß

In den Schwarz-Weiß-Aufnahmen sieht man etwa, wie Harry mit seinem Bruder lachend eine Treppe hinuntersteigt oder wie er sich in einem stillen Moment alleine auf den großen Moment vorbereitet.

Fotos seiner Auserwählten zeigen, wie ihr der Brautstrauß übergeben oder der Schleier gerichtet wird. Nach dem Ja-Wort schwenkt das Video von Schwarz-Weiß-Aufnahmen zu farbigen Bildern und zeigt den Jubel der Menschen.

Ein ganz besonderer Song

Musikalisch begleitet werden die Fotos von dem Song "This Little Light Of Mine", den der Chor dem Paar beim Verlassen der Kirche gesungen hatte.

Meghan, die sich seit der Geburt ihres Sohnes aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, und Harry kommen in dem Post auch zu Wort und lassen ausrichten: "Wir bedanken uns für die Unterstützung und Liebe, die uns aus aller Welt von so vielen Menschen erreicht. Jeder von euch hat diesen Tag noch bedeutender gemacht." (mia)  © spot on news

Bildergalerie starten

Prinz Harry & Meghan: Ihre Liebe in Bildern

Prinz Harrys und Meghans erstes Baby ist da und krönt eine Liebe, die im Sommer 2016 ihren Anfang nahm. Doch seitdem war ihre Lovestory nicht nur von märchenhaften Momenten geprägt. Ein Rückblick.