Die Filmpremiere von "Der König der Löwen" ließen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan am Sonntag in London nicht entgehen. Den roten Teppich teilten sich die beiden aber mit einem anderen Power-Couple. Die Rede ist von Beyoncé und ihrem Mann Jay Z. Es ist das erste Mal, dass die beiden Paare aufeinandertrafen.

Mehr Royal-Themen finden Sie hier

Am Sonntag feierte die Disney-Realverfilmung von "Der König der Löwen" Premiere in London. Und bereits vorab des Streifens kam es zu einem ganz besonderen Highlight. Denn auf dem roten Teppich trafen niemand Geringeres als Prinz Harry und Herzogin Meghan sowie Beyoncé und Jay Z erstmals aufeinander.

Die Begrüßung der Power-Couples fiel herzlich aus. Die Paare schienen vertraut im Umgang miteinander. Während Meghan beide sogar umarmte, gab es von Prinz Harry für Beyoncé ein Küsschen rechts und links und für Jay Z einen festen Handschlag. Im Anschluss an die Begrüßung plauderten die vier noch ein wenig miteinander.

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie den „Meghan-Look“ nachstylen können, auch wenn Sie kein königliches Budget zur Verfügung haben.

Netz feiert Treffen von Herzogin Meghan und Beyoncé

Bei den Internetnutzern kommt das Treffen zwischen Prinz Harry, Herzogin Meghan, Beyoncé und Jay Z jedenfalls gut an. Das zeigen zumindest diverse Kommentare. So schreibt etwa eine Userin auf Instagram: "Zu sehen, dass Herzogin Meghan endlich Queen Bey getroffen hat, macht mich glücklich. So ein unvergesslicher Moment. Beide Ladys schauen atemberaubend aus. Ich liebe, bewundere und respektiere beide so sehr."

Hintergrund: Während Beyoncé in "Der König der Löwen" der Löwendame Nala ihre Stimme leiht, sind die Royals große Afrika-Fans. Wie es zu Bildern der Veranstaltung auf ihrem Instagram-Account heißt, unterstützen Prinz Harry und Herzogin Meghan zudem eine Disney-Kampagne, um die Löwenpopulation auf dem Kontinent zu schützen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Herzogin Kate oder Herzogin Meghan: Welcher Casual-Look kommt besser an?

Welche Herzogin hat die Nase in Sachen Casual-Look vorn? Kate mit ihrem rosafarbenen Sommerkleid oder doch eher Meghan mit ihrem kakifarbenen Maxikleid? (Teaserbild: dpa)