Endlich gibt es erste Bilder! Prinz Harry und Herzogin Meghan präsentieren sich mit ihrem neugeborenen Sohn der Öffentlichkeit. Nur der Name von "Baby Sussex" ist noch immer nicht bekannt.

Mehr News zu Prinz Harry, Meghan und "Baby Sussex" finden Sie hier

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben am Mittwoch ihren kleinen Sohn der Welt vorgestellt. Zuvor soll Königin Elizabeth II. "Baby Sussex" in Windsor besucht haben.

"Er ist wirklich ruhig", sagte Meghan stolz über ihr erstes Kind. "Es ist magisch, es ist total toll. Ich habe die zwei besten Jungs auf der Welt, ich bin wirklich glücklich", sagte Meghan im Schloss Windsor. Für die Herzogin ist es der erste Auftritt seit dem 29. März.

Das ist "Baby Sussex".

"Baby Sussex", wie der kleine Prinz in Ermangelung eines richtigen Namens derzeit genannt wird, war am vergangenen Montag, den 6. Mai zur Welt gekommen.

Der stolze Vater Harry trat noch am selben Tag alleine vor die Kameras und berichtete von der Geburt seines Sohnes. Dabei hatte er auch angekündigt, dass sich die kleine Familie "in zwei Tagen" der Öffentlichkeit präsentieren werde.

Wie wird "Baby Sussex" heißen?

Die britische Presse rechnete außerdem damit, dass auch der Name des jüngsten Windsor-Zugangs an diesem Mittwoch veröffentlicht würde. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt, wie "Baby Sussex" mit richtigem Namen heißen wird.

Bei Buchmachern standen zuletzt die Namen Spencer, James, Alexander, Arthur und Philip hoch im Kurs. (jwo)

Bildergalerie starten

Prinzessin Charlotte feiert 4. Geburtstag: Das sind ihre schönsten Momente

Prinzessin Charlotte feiert am 2. Mai ihren vierten Geburtstag. Das zweite Kind von Prinz William und Herzogin Kate hat die Herzen der Briten im Sturm erobert. Hier die schönsten Aufnahmen der kleinen Prinzessin.