Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle ist ein Traum für Fans der Royals. Einzig Prinz Louis fehlte. Aber aus gutem Grund.

Mehr Infos zur royalen Hochzeit finden Sie hier

Bei der royalen Hochzeit waren alle Augen auf die nunmehrige Herzogin Meghan und ihren frisch angetrauten Prinz Harry gerichtet. Alle Augen?

So mancher Zuschauer fragte sich: Wo ist eigentlich das "Royal Baby"?

Vor knapp einem Monat hat Herzogin Kate ihren jüngsten Sohn zur Welt gebracht. Prinz Louis fehlte allerdings bei der Hochzeit des Jahres.

Der Kensington-Palast hatte im Vorfeld der Hochzeit bestätigt, dass das kaum vier Wochen alte Baby daheim bleiben würde.

Prinz Louis ist noch viel zu jung

Experten nannten gleich mehrere mögliche Gründe: So viel Rummel wurde einem Neugeborenen nur schaden, außerdem seien all die herumschwirrenden Bakterien und Viren bei einer so großen Menschenmenge eine Gefahr.

Zudem hätte Prinz Louis weinen und die Zeremonie stören können - oder aber mit seinem ersten royalen Auftritt der Braut vielleicht glatt die Show gestohlen.

Auf königlichen Nachwuchs mussten Fans der britischen Royals dennoch nicht verzichten: Kates und Williams ältere Kinder - Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) machten ihren Job als Schleppenträger und Blumenkind perfekt. (ank)

Prinz Louis: So wird der Name von Williams & Kates Sohn richtig ausgesprochen

Louii, Louei oder doch Louis – wie wird der kleine Prinz von Großbritannien denn nun ausgesprochen? Promiflash erklärt jetzt, wie der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate richtig betont wird!