Prinz William wird 35: Szenen aus dem Leben des "Duke of Cambridge"

Kommentare10

Wir gratulieren dem Prinzen zum 35. Geburtstag und begleiten ihn durch die Jahre: Von seiner Kindheit über die Schul- und Militärzeit, bis zu seiner Rolle als Papa und Repräsentant des Königreichs. © top.de

Duke of Cambridge, so lautet heute der offizielle Adelstitel von Prinz William, der am 21. Juni 1982 das Licht der Welt erblickte. Hier sehen wir ihn im Alter von einem Jahr mit Papa Charles und Mama Diana.
1987 war der kleine Prinz William bei einer Motorradpolizeitruppe zu Gast – und hatte dabei offensichtlich ziemlich viel Spaß!
Dieses Familienfoto entstand im Juni 1989 bei einem Urlaub auf den Scilly-Inseln Englands. Lady Diana und Prinz Charles mit ihren Söhnen Harry (li.) und William.
Die Einschulung von Prinz William (li.) im September 1989. Auch mit dabei: Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Harry.
Hier sehen wir Prinz William im Jahr 2000 am Eton College. Anschließend zog es ihn zum Studium der Kunstgeschichte an die St Andrews Universität in Schottland. Den Abschluss machte er 2005 als "Master of Arts".
Ein lässiger junger Mann: William im Jahr 2000 während einer Reise in Chile. Damals war er in Patagonia unterwegs, um sich ehrenamtlich für soziale Projekte zu engagieren.
Der Prinz und seine Großmutter Queen Elizabeth verstehen sich – wie man hier sehen kann – bestens. Das Bild wurde im Juni 2003 aufgenommen, als sich die beiden auf dem Balkon des Buckingham Palace zeigten.
Wow! So smart und elegant wurde Prinz William im Jahr 2003 von dem Star-Fotografen Mario Testino in Szene gesetzt. Bei diesem Anblick kein Wunder, dass William damals zum Mädchenschwarm avancierte.
Schon 2005 waren Kate und William ein glückliches Paar. Die Geschichte ihrer Liebe geht so: 2002 begann ihre Beziehung, nachdem sie sich an der St Andrews Universität kennen gelernt hatten. 2007 trennten sich die beiden kurzzeitig, fanden wieder zueinander und der Rest ist royale Geschichte, denn ...
... 2011 gab's die Traumhochzeit des Jahres: Kate – bürgerlich Catherine Middleton – und William traten vor den Traualtar. Die Zeremonie fand in der Westminster Abbey in London statt. Trauzeugen waren Kates Schwester, Pippa Middleton, sowie Prinz Harry.
Ein Bild aus dem Juni 2012: Prinz William ließ sich auch militärisch ausbilden – unter anderem zum Hubschrauberpiltoten bei der "Defence Helicopter Flying School". Anschließend war er an Rettungseinsätzen beteiligt – doch mittlerweile hat er seine militärische Laufbahn beendet.
Hier sehen wir ihn im März 2015 bei einem Besuch des Elefanten-Schutzgebiets in Xishuangbanna (China). Der junge Royal ist ein erklärter Tierfreund.
Happy Family! Kate und William verbrachten im März 2016 einen Ski-Urlaub in den französischen Alpen. Für den kleinen Prinz George (geb. am 22. Juli 2013) und seine Schwester Prinzessin Charlotte (geb. am 2. Mai 2015) war es der erste Kontakt mit Schnee.
Natürlich sind der Prinz und seine Gattin weltweit unterwegs, um ihre repräsentativen Pflichten wahrzunehmen – so wie hier, im März 2017 im Pariser Elysee Palast. Im Juli kommt das royale Traumpaar übrigens für einen Besuch nach Deutschland, unter anderem nach Hamburg und Berlin.
Neue Themen
Top Themen