Prinz William als wilder Biker: Bei einer öffentlichen Veranstaltung eines Motorrad-Herstellers in Leicestershire ließ es sich der Prinz nicht nehmen, selbst eine Proberunde zu fahren.

Mehr Infos und News zu Prinz William

Es muss nicht immer die traditionelle Pferdekutsche sein. Prinz William ist ein bekennender Motorrad-Liebhaber. Bei einem öffentlichen Auftritt bei Triumph Motorcycles schwang sich der Brite deswegen jetzt auch ganz lässig selbst auf die Maschine.

Prinz William, royaler Biker

Der Kensington Palast wollte den Royal-Fans den Anblick vom Prinzen auf dem Motorrad natürlich auch nicht vorenthalten. Einen royalen Biker sieht man schließlich nicht alle Tage. Der postete fleißig auf seinen offiziellen Social-Media-Kanälen Bilder und Videos von dem Auftritt.

William im Anzug in gedankenverlorener Pose ...

... oder in kompletter Motorrad-Montur in Aktion:

Als cooler Biker macht Prinz William gar nicht mal so eine schlechte Figur.

Was seine hochschwangere Frau Herzogin Kate wohl zu der königlichen Spritztour ihres Mannes sagt? (uma)



  © top.de