Queen Elizabeth II.: Das sind ihre Besitztümer

Vom 18. bis zum 22. Juli findet auf der Themse in London das alljährliche "Swan Upping" statt. Eine royale Tradition, bei der Queen Elizabeth II. Schwäne zählen lässt. Traditionell darf die Monarchin alle Vögel ohne Markierung ihr Eigen nennen. Dabei machen Schwäne nur einen kleinen Teil des Eigentums der Königin aus...  © 1&1 Mail & Media/spot on news