Der Trauzeuge für Prinz Harry steht fest: Der Kensington-Palast hat bekanntgegeben, dass sein Bruder Prinz William dem Bräutigam bei der Trauung zur Seite stehen wird.

Prinz William (35) soll der Trauzeuge für seinen Bruder Prinz Harry (33) bei dessen Hochzeit mit Meghan Markle (36) sein. Das teilte der Kensington-Palast am Donnerstag mit.

Das Paar will sich am 19. Mai in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor das Jawort geben. William freue sich, seinem Bruder bei dem Traugottesdienst zur Seite zu stehen, hieß es in der Mitteilung.

Überraschend ist die Entscheidung nicht, Prinz Harry war bei der Hochzeit von William und Herzogin Kate im Jahr 2011 Trauzeuge seines Bruders gewesen.  © dpa

100.000 Euro für Trompeten: So viel kostet Royal-Hochzeit

Krass! So viel kostet die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle?