Kate, Maxima & Co.: Diese Royals tragen ihre Kleider mehrmals

Kommentare86

"Volksnah" möchten sich die Royals gerne geben - doch diesen Titel muss frau sich erst verdienen! Die Damen in dieser Galerie arbeiten zumindest dran, in dem sie - wir wir Normalsterblichen auch - ihre Kleider mehrmals tragen.

Herzogin Catherine ist eine sogenannte "Bürgerliche", und hat trotz Heirat in höchste adelige Kreise nicht die Bodenhaftung verloren. Das zeigt auch ihr Stil: schlicht, aber elegant - und gerne auch wiederverwendbar. Dieses schöne Kleid trug sie 2014 während eines Australien-Besuchs ...
... und zwei Jahre später bei einem Charity-Besuch wieder. Sehr vorbildlich!
Im Jahr 2011 heirateten Prinz William und Kate. Im selben Jahr wurde die Herzogin auch in diesem knallroten Luisa-Spagnoli-Kostüm gesehen, das ...
... Kate so gut gefiel, dass sie es bei einem Besuch in Neuseeland im Jahr 2014 gleich noch einmal anzog. Neben der Farbe hatte es ihr wohl auch die Bewegungsfreiheit angetan.
Dieses Bild von Kate sollte im Wörterbuch neben "Eleganz" stehen. Eine Dinner-Einladung bestritt die brünette Schönheit in diesem cremefarbenen Traum und hat offensichtlich ...
... nicht gekleckert, denn sie konnte bei einer Filmpremiere ihren beeindruckenden Auftritt wiederholen.
Auch dieses Kleid wurde von Kate nicht nur einmal getragen. Bemerkenswert auch, dass sie nicht einmal auf auffällige Accessoires setzt - den Unterschied macht einzig ...
... die Frisur: mal locker hochgesteckt, mal offen - so entsteht auf einfachste Art ein neuer Look.
Und weil sie einfach so schön ist, hier noch ein doppeltes Lottchen von Kate. In diesem Kleid im Marine-Look bestach sie schon 2011 und ...
... der Look hat auch drei Jahe später nichts von seinem Reiz verloren. Ahoi!
Recyclen können aber andere britische Royals: Prinzessin Anne trägt bei der Trauung von Charles und Camilla dieses blaue Ensemble mit passendem Hut und Handschuhen und ...
... ist sich nicht zu schade, das Outfit bei einer Gartenparty erneut zu tragen. Den großen Unterscheid macht hier einfach der Hut.
Sie kennen das sicher: hat man einmal das perfekte Kleid gefunden, mag man es nie wieder ausziehen! Königin Margrethe von Dänemark geht es da nicht anders. Dieses grün-karierte Hemdkleid scheint ihr absoluter Liebling zu sein, so dass ...
... sie es bei offiziellen Fototerminen - wie hier 2012 - mal mit Jäckchen trägt, oder ...
... wie ein Jahr später bei diesem Termin solo. Dass Margrethe Bequemlichkeit pompösem Chi Chi vorzieht, macht sie uns noch sympathischer.
Streifen passen immer - an diese einfache Regel hält sich Königin Mathilde von Belgien nicht nur bei der Eröffnung der Gartenschau "Ghent Floralies" ...
... sondern auch, als sie bei einem offizielleren Termin im gleichen Jahr den Präsidenten der Weltbank empfängt. Aber das Kleid passt wirklich bei beiden Anlässen ganz wunderbar!
Passend dazu auch dieses Ensemble von Hollands Königin Maxima. Hier trägt sie es während einer Australien-Rundreise 2016 ...
... und hier bei der Eröffnung eines Kongresses. Die Accessoires sind einmal knallig, einmal dezent - und passen beide Male ganz wunderbar.
Hier trifft sich Königin Maxima der Niederlande mit Ivanka Trump im Jahr 2017. Ihr schickes geblümtes Kleid ...