Dank Herzogin Kate ist Prinz George immer wie aus dem Ei gepellt: modische Kleidung, glattgestriegeltes Haar mit akkuratem Seitenscheitel – so kennen wir den kleinen Royal. Doch wer ist dann der blondgelockte Junge, der sich mit Prinz Harry am Mittwoch auf den Weg zum Buckingham Palace machte?

Endlich zeigen Prinz William und Kate neue Bilder der kleinen Prinzessin.

Keine Sorge, Prinz Harry hat kein uneheliches Kind, von dem die Öffentlichkeit noch nichts weiß. Bei dem kleinen Jungen handelt es sich natürlich um Prinz George.

Doch mit einem derart wilden Lockenschopf hat man den Zweijährigen bislang noch nicht gesehen.

Gemeinsam mit Mama Kate und seinem Onkel Prinz Harry machte sich der britische Lausbub am Mittwoch auf den Weg zum Buckingham Palace, wo Königin Elizabeth II. zum traditionellen Weihnachtsessen geladen hatte.

Prinz William - der sich schon unbändig auf Weihnachten zu viert freut - konnte aufgrund eines anderen Termins nicht beim Weihnachtsessen seiner Großmutter dabei sein, weshalb kurzerhand Prinz Harry als Papa-Ersatz einspringen musste.

Ahnengalerie von Prinz George und Prinzessin Charlotte reicht weit zurück.

Die kleine Prinzessin Charlotte soll laut "dailymail.co.uk" mit Nanny Maria in einer zweiten Limousine unterwegs gewesen sein.

Außerdem waren dem Bericht zufolge Prinz Charles, Herzogin Camilla, Zara Phillips mit Ehemann Mike Tindall sowie Prinz Edward mit Frau Sophie und Tochter Eugenie beim weihnachtlichen Lunch im Palast zugegen. (jwo)