Am 29. April 2011 gaben sich Prinz William und Kate Middleton das Jawort - begleitet von einem gigantischen Medienspektakel. Das ist nun fünf Jahre her und die beiden sind längst der Inbegriff des perfekten Traumpaares. Doch auch andere Royals haben märchenhafte Liebesgeschichten vorzuweisen. Welche ist Ihr Favorit?

Prinz William und Herzogin Kate feiern in diesem Jahr Hölzerne Hochzeit: Am 29. April 2011 gaben sich der britische Thronfolger Nummer zwei und die bürgerliche Kate in der Westminster Abbey das Eheversprechen.

Bei den britischen Royals lief in dieser Generation alles nach Plan: weitgehend skandalfreie Beziehung, baldige Märchenhochzeit und kurz darauf Nachwuchs, wie er herziger nicht sein könnte.

Bei anderen Adeligen in Europa war der Weg der Liebe nicht ganz so geradlinig: Beispielsweise musste König Felipe von Spanien mehrere weibliche Frösche küssen, bis er seine Letizia fand. Und König Willem-Alexander, Kronprinzessin Victoria oder ihr Bruder Prinz Carl Philip von Schweden mussten erst für die Akzeptanz ihrer Liebe kämpfen, denn das Volk war nicht immer mit ihrer Partnerwahl einverstanden.

Nun haben Sie die Wahl: Wer ist für Sie das schönste royale Traumpaar? Stimmen Sie ab!

(jwo)