Royale Kids: süß, frech - und kein bisschen abgehoben

Kommentare22

Kinder sind süß, frech - und manchmal ganz schön anstrengend. Dass das auch für royale Kids gilt, zeigt unsere Bildergalerie.

Bitte stillsitzen - hier findet schließlich ein wichtiger Fototermin statt! Doch die Prinzessinnen Catharina-Amalia und Alexia (r.) von den Niederlanden pfeifen aufs Protokoll. Wenn schon so viele Fotografen anwesend sind - warum sollte man nicht auch zeigen, was man kann? Wenn die Fratze doch soooo schön ist ...
Die ganze Welt schaut anlässlich der Parade zum Geburtstag der Queen zum berühmten Balkon des Buckingham Palast - doch diese Zwerge interessiert das herzlich wenig. Prinzessin Charlotte, Savannah Phillips, Prinz George und Isla Phillips schauen lieber vergnügt die Luft.
Das kennen alle Eltern: Kaum muss man den Nachwuchs nicht mehr die ganze Zeit tragen, erkundet er allein die Welt und man ist nur noch am Hinterherrennen. Hier schauen Schwedens Prinz Daniel, Königin Silvia, Kronprinzessin Victoria und Schwester Estelle dem kleinen Oscar beim Ausleben seines Freiheitsdrangs noch recht entspannt hinterher ...
... doch bei dieser Gelegenheit sieht das schon anders aus. Das schwedische Kronprinzessinenpaar hat alle Hände voll zu tun. Oscar bockt - wie es kleine Kinder halt so tun - und Estelle scheint sich zu fragen: "War ich etwa auch mal so?"
Und auch andere Enkelkinder der schwedischen Königin Silvia (r.) gehen gerne ihre eigenen Wege (natürlich immer im unpassendsten Moment!): Prinzessin Madeleine und ihr Mann Christopher O'Neill versuchen, die kleine Leonore zu bändigen. Da kann man nur wünschen, dass nicht auch noch Nicolas ausbüxt!
Endlich frei! Ob Prinz George und Schwesterchen Charlotte bei diesem Polo-Turnier das Protokoll stören, wissen wir nicht. Ist uns aber auch egal. Schließlich gibt es kaum etwas Schöneres, als Knirpse, die ihren Bewegungsdrang ausleben können.
Das ist die kleine Mia Grace - Tochter von Zara Phillips und Enkelin von Pronzessin Anne - und DAS ist ihr Polo-Schläger. Und wer auch nur mit dem Gedanken spielt, ihn ihr wegzunehmen, sollte sich warm anziehen ...
Kein Respekt vor dem künftigen König? Ach quatsch - für Prinzessin Amalia ist und bleibt Kronprinz Willem Alexander vor allem eins: der Papa! Und dem darf man auch schon mal ein lustiges Gesicht schneiden. Schwerer haben es da schon ...
... diese Fotografen! Sie bekommen es von Amalias Vuvuzela voll aufs Ohr! Aber solange sie nicht vor Schreck vergessen, auf den Auslöser zu drücken, dürfte sich der Auftritt für beide Seiten lohnen.
Schlechte Laune, Müdigkeit, Langeweile - Kinder finden immer einen Grund zu Weinen. Die kleinen Royals - wie hier Prinzessin Isabella von Dänemark - sind da keine Ausnahme. Schön, wenn dann die Prinzessin-Mama Mary geduldig zuhört und den Kummer wegstreichelt.
Ein waschechter Quatschkopf ist auch Norwegens Prinz Sverre Magnus. Hier verliert er anlässlich einer offiziellen Parade neben seiner Schwester Prinzessin Ingrid Alexandra langsam die Geduld und vertreibt sich die Zeit mit Fratzen, während ...
... er bei der Feier zum Verfassungstag seiner Müdigkeit freien Lauf lässt. Die königlichen Hunde Milly Kakao und Muffin Krakebolle stören sich kein bisschen an der fehlenden Hand vorm Mund.
Neue Themen
Top Themen