• Seit 30 Jahren läuft "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im TV.
  • Fast ebenso lange ist Wolfgang Bahro alias Dr. Jo Gerner dabei.
  • Die Jubiläumsfolge wird am 12. Mai ausgestrahlt - so wird es ihm ergehen. Vorsicht, Spoiler!

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Ob als liebendes Familien-Oberhaupt, renommierter Anwalt oder skrupelloser Bösewicht – Dr. Jo Gerner ist aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht wegzudenken. Der von Wolfgang Bahro verkörperte Charakter ist seit der 185. Folge im Jahr 1993 fester Bestandteil der Serie und darf auch in der Jubiläumsfolge am Donnerstag, 12. Mai, nicht fehlen.

Mehr noch: Dr. Jo Gerner wird darin eine zentrale Rolle spielen, wie RTL in einer Medienmitteilung bekanntgegeben hat. Darauf deutet auch das dazugehörige Kampagnenbild hin. Es zeigt die GZSZ-Ikone mit Verletzungen im Gesicht. Was ist passiert?

Vorsicht, Spoiler! Darum geht es in der GZSZ-Jubiläumsfolge

Dr. Jo Gerner wird des Mordes an Miriam beschuldigt, den er aber nicht begangen hat. Da sämtliche Beweise gegen ihn sprechen, gerät selbst seine Frau Yvonne ins Zweifeln. Während Gerner von der Polizei und seinem Widersacher Linostrami gejagt wird, versucht er, Indizien zu finden, um den wahren Täter zu überführen. Dabei wird ihm klar, dass er es bei Linostrami mit einem Psychopathen zu tun hat. Als Yvonne endlich von seiner Unschuld überzeugt ist, ist es schon zu spät: Gerner ist bei einer Verfolgungsjagd verunglückt.

Die Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge wird am Donnerstag, 12. Mai 2022, um 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Die regulären Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" laufen jeweils montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL sowie eine Woche vorab bei RTL+.

Lesen Sie auch: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Vildan Cirpan verlässt die Serie  © 1&1 Mail & Media/spot on news

GZSZ
Bildergalerie starten

Inzest, Mord und Geiselnahmen: Diese GZSZ-Stories waren besonders ausgefallen

Seit 1992 begeistert die Daily Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" ihre Fans mit Geschichten aus dem Kiez. Dabei gab es in knapp 30 Jahren spektakuläre, dramatische und emotionale Ereignisse zwischen den stetig wechselnden Protagonisten. Das waren die einprägsamsten Geschehnisse in den letzten Jahren.