• Nach seiner "Let's Dance"-Reise ist Timur Ülker zurück am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".
  • Der Schauspieler schlüpft wieder in die Rolle von Nihat.
  • Und auch privat hat er große Pläne.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Bei "Let's Dance" hat Timur Ülker in der vergangenen Staffel seinen Hüftschwung entdeckt und den achten Platz belegt. Im Interview mit RTL verrät der Schauspieler nun, dass er durch die Sendung vom "Anti-Tänzer" zum wahren Tanz-Fan geworden ist: "'Let's Dance' hat mir gezeigt, dass man alles erlernen kann, wenn man möchte!" Einen Vorteil haben das Tanzen und die Trainings außerdem gebracht: Der 32-Jährige habe gelernt, "dass man alles essen kann, wenn man genug Sport macht".

Nach der Show hatte er aufgrund eines ausgefallenen Projekts zwei Monate "Zwangsurlaub", wie Ülker erzählt. Nun sei er froh, wieder bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (auch bei RTL+) vor der Kamera zu stehen. "Das war mir persönlich zu viel. Ich hab' es sehr vermisst, wieder zu drehen", sagt der Schauspieler.

So geht es für Nihat in GZSZ weiter

Timur Ülker kehrt in seine altbekannte Rolle als Nihat zurück, den er seit 2018 in GZSZ verkörpert. 2021 bekam er sein eines Spin-off "Nihat – Alles auf Anfang".

"Nihat kommt zurück und wünscht sich, dass alles wie früher ist", verrät Ülker nun. "Doch das ist leider nicht mehr der Fall. Ganz im Gegenteil. Weder bei den Upcycling Buddies noch in seiner Beziehung. In seiner Abwesenheit hat seine Freundin Lilly nämlich etwas getan, das eigentlich unverzeihlich ist…"

Pläne für die Zukunft: Eigener Song und Heiratsantrag

Timur Ülker hat auch noch weitere Pläne für die Zukunft: So will der Musikbegeisterte bald einen Song namens "WDDMB" (Weiß, dass du mich brauchst) herausbringen. Auf Instagram sei sein Video mit dem Song in kürzester Zeit schon über fünf Millionen Mal abgespielt und gestreamt worden. "Ich freue mich schon sehr darauf, diesen viralen Hit endlich auch offiziell veröffentlichen zu können", erzählt Ülker.

Privat stehen ebenfalls große Veränderungen an: "Ich bin ganz kurz davor, meiner großen Liebe Caro einen Antrag zu machen", verrät Ülker. Die zwei sind bereits seit Jahren zusammen und haben zwei Kinder.

Für die Hochzeit wollen die beiden gemeinsam Tanzunterricht bei den "Let's Dance"-Profis nehmen. "Jemand anderes kommt nicht in Frage und dann wird selbstverständlich auch bei der Feier getanzt. Caro im schönsten Kleid der Welt und ich klassisch im Anzug", schwärmt der Schauspieler.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

GZSZ
Bildergalerie starten

Inzest, Mord und Geiselnahmen: Diese GZSZ-Stories waren besonders ausgefallen

Seit 1992 begeistert die Daily Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" ihre Fans mit Geschichten aus dem Kiez. Dabei gab es in knapp 30 Jahren spektakuläre, dramatische und emotionale Ereignisse zwischen den stetig wechselnden Protagonisten. Das waren die einprägsamsten Geschehnisse in den letzten Jahren.