Nahezu 35 Jahre lang begleiten uns nun schon Computer- und Videospiele - in zumindest registrierbaren Größenordnungen. Da möchte man doch schon mal gerne wissen, welche Spiele bzw. Spielereihen da bisher am erfolgreichsten waren.

Aus diesem Grund haben wir mal einen Blick auf die Verkaufszahlen geworfen und unseren Taschenrechner angeschmissen. Das Ergebnis dürfte einige überraschen, denn ein "World of Warcraft" ist nicht unter den Top Ten. Das beliebte MMORPG hat weltweit zwölf Millionen Abonnenten mit insgesamt 30 Millionen verkauften Spielen - nicht genug für unsere Hall of Fame. Überhaupt sind die Titel aus dem Hause "Blizzard" dennoch echte Verkaufsschlager. So konnte die "Starcraft"-Reihe 14,5 Millionen Spieler begeistern, Höllenfürst "Diablo" konnte bislang 11 Millionen Anhänger um sich scharen.


Ganz knapp die Charts verpasst hat die "Zelda"-Reihe mit 53 Millionen verkauften Einheiten. Der aktuelle Release von "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" für den 3DS könnte aber dafür Sorge tragen, dass schon in ein paar Wochen Donkey Kong und Zelda die Plätze tauschen müssen. Jetzt aber zu den Games, die es tatsächlich in die Top 10 der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten geschafft haben.



Platz 10: Donkey Kong

Seinen ersten Auftritt feierte der freche Gorilla noch als Bösewicht und hinderte Mario daran, seine kleine Freundin zu retten. Inzwischen ist sein Gesichtsausdruck nicht mehr so grimmig, sondern sogar richtig niedlich. Diesem Charme konnten sich auch die Käufer nicht entziehen und haben bislang insgesamt 54 Millionen Spiele mit Donkey Kong gekauft.


Platz 9: Gran Turismo

Die Reihe wurde erst im letzten Jahr nach einer sehr langen Entwicklungszeit endlich fortgesetzt und beglückt die Rennspielfans rund um den Erdball mit unglaublich realistischer Grafik und einem fantastischem Fahrgefühl. Das belohnen die Käufer: Insgesamt 61 Millionen Exemplare der Reihe sind bis heute verkauft worden.


Platz 8: FIFA

König Fußball regiert auch bei den Computer- und Videospielen. Der lange Atem der Serie und natürlich die jährlichen Neuauflagen inklusive Sonderedition zu Fußballwelt- und Fußballeuropameisterschaften sorgen dafür, dass weltweit bereits 70 Millionen verkaufte Exemplare über die Ladentheke gewandert sind. Übrigens: Der Mitstreiter "Pro Evolution Soccer" hat es bislang "erst" auf 32 Millionen verkaufte Spiele gebracht.


Platz 7: Madden NFL

Obwohl eher ein regionaler Blockbuster - immerhin lieben die US-Amerikaner ihren Nationalsport - hat es "Madden NFL" sogar noch vor "FIFA" geschafft. Wenn auch nur ganz knapp. Trotzdem konnten sich 71 Millionen Käufer für American Football begeistern.


Platz 6: Die Sims

Wem das normale Leben nicht ausreicht oder aber wer einfach nur Spaß daran hat, eine Art parallele Familie sein eigen zu nennen, der ist mit den "Sims" bestens unterhalten. Drei Teile und unzählige Erweiterungen sorgen dafür, dass es im übergroßen, virtuellen Puppenhaus nie langweilig wird. Dem Charme dieser Reihe sind inzwischen 77 Millionen Fans verfallen.


Platz 5: Sonic

Einst angetreten als großer Widersacher von Mario, hat Sonic dieses edle Ziel zwar leider verfehlt, sich aber trotzdem mit diversen Spielen in die Herzen der Zocker gespielt. Auch in diesem Jahr wird der blaue Igel anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums wieder für rasante Unterhaltung sorgen. Mehr als 83 Millionen Spiele mit "Sonic the Hedgehog" als Hauptdarsteller wurden bis heute verkauft.



Platz 4: Final Fantasy

Rollenspieler rund um den Erdball sind dieser Serie regelrecht verfallen. Was seinen Anfang auf dem "NES" im Jahre 1987 fand, wird in diesem Jahr mit dem inzwischen 14. Teil der Hauptserie fortgesetzt. Teil 13 ist sogar so komplex ausgefallen, dass man diesen inzwischen geteilt hat, so dass die Fans sogar ein "Final Fantasy XIII-2" kaufen können. Dem Erfolg tut dies keinen Abbruch. Im Gegenteil! 87 Millionen Käufer können nicht irren!


Platz 3: Grand Theft Auto

Mal ehrlich: Ein kleiner Autodieb steckt doch in uns allen. Und mit welchem Spiel kann man den besser rauslassen als mit einem der beliebten „GTA“-Reihe? Die offene Welt und die mannigfaltigen Möglichkeiten in den Spielen, in denen man natürlich weit mehr als einfach nur Auto fahren kann, halten bislang 94 Millionen Käufer in ihren Bann.


Platz 2: Pokemon

In den 90er Jahren gab es wohl kein Kinder- und Jugendzimmer, in denen die kleinen Racker nicht Einzug gehalten haben. Es gab Pokemon im TV, Pokemon Sammelkarten, Pokemon Bettwäsche usw. Ein solcher Hype ist natürlich auch an den Spielern nicht vorüber gegangen und so wurden bislang 203 Millionen Spiele mit dieser Thematik verkauft. Auch wenn der eigentliche Hype inzwischen vorbei ist, verkaufen sich auch heute noch Titel der Reihe sehr gut.


And the winner is... Mario

Ta ta ta taaaaaaa: Mario for President! Na ja, zumindest belegt der knuffige Klempner die Pole-Position in der Liste der erfolgreichsten Games aller Zeiten. Kein Wunder, schließlich begleitet uns Mario fast schon seit Anbeginn der Videospielgeschichte. Aber seinen Erfolg auf seine "lange" Geschichte zu schieben, damit würde man es sich dann doch zu einfach machen. Immerhin wurden mehr als doppelt so viele Spiele wie von Pokemon verkauft. Für die stolze Zahl von 444 Millionen verkauften Spielen mit Mario, darf sich der beliebte Klempner den goldenen Pümpel abholen.