Leonardo DiCaprio und sein irrer Blick auf Lady Gaga sorgten bei den Golden Globes für Gesprächsstoff. Nun hat sich der Schauspieler zu der Szene geäußert.

Es war die lustigste Szene der Golden Globes: Lady Gaga rempelte bei der Preisverleihung Leonardo DiCaprio leicht an - und dem Schauspieler entglitten die Gesichtszüge.

Während die Szene in den sozialen Netzwerken hoch und runter lief, ließ eine Reaktion des Schauspielers auf sich warten. Nun lieferte DiCaprio, der bei der Preisverleihung für seinen großartigen Auftritt in "The Revenant" geehrt wurde, eine Erklärung für seinen lustigen Gesichtsausdruck.

"Ich wusste einfach nicht, wer da an mir vorbei lief. Das ist alles", sagt er. Und wunderte sich ein wenig über die Aufregung. "Oh mein Gott, das ist wirklich trending?"

Ob Leo da wirklich die ganze Wahrheit erzählt? Wir wissen es nicht, glauben ihm einfach - und drücken ihm die Daumen, dass es in wenigen Wochen endlich mit dem "Oscar" klappt. (sw)