2019 können sich Fans von Superheldenfilmen auf gleich drei Highlights freuen: Mit "Captain Marvel" (Brie Larson) hat das Marvel Cinematic Universe (MCU) schon Anfang März seine wohl stärkste Heldin vorgestellt und damit seinen ersten Film mit weiblicher Hauptrolle. Am 24. April macht dann "Avengers: Endgame" seinem Namen alle Ehre und läutet nicht nur das Ende der Avengers-Reihe, sondern auch das von so manchem liebgewonnenen Superhelden ein. Und schließlich macht Spidey in "Spider-Man: Far From Home" ab 4. Juli Europa (un-)sicher.

Trailer zu "Avengers 4: Endgame"

So wird der Superhelden-Showdown

Nach dem verheerenden Fingerschnipp von Thanos (Josh Brolin) müssen sich die verbliebenen Avengers neu formieren. Doch bemerkenswert am neuen Trailer zu "Avengers: Endgame" sind nicht nur die neuen Outfits: Actionreicher und emotionaler hat man die Marvel-Helden nie gesehen. Das große Finale startet am 25. April in den Kinos.

Marvel-Filme: Die Chronologie von "Iron Man" bis "Captain Marvel"

Einst interessierten sie nur Freaks und Nerds, doch mittlerweile gelten Comic-Verfilmungen als das Nonplusultra unter den Kinofilmen – nicht zuletzt natürlich wegen der visuellen Effekte. Besonders erfolgreich sind dabei die Werke aus dem sogenannten Marvel Cinematic Universe oder MCU.

Das Marvel Cinematic Universe ist bunt, unterhaltsam - aber auch umfangreich und manchmal sehr verwirrend. Wir geben Ihnen hier eine kleine Einführung, listen die Filme in der Reihenfolge ihres Erscheinen auf und erklären das Helden-Universums. 

Seit Lou Ferrigno als "Der unglaubliche Hulk" Ende der 1970er Jahre regelmäßig wutschnaubend sein Hemd zerriss, haben zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen den Erfolg der Comic-Charaktere auch bei Realverfilmungen manifestiert. Seit 2008 haben von Iron Man (Robert Downey jr.) über Thor (Chris Hemsworth), Spider-Man (Tom Holland) oder Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) bis Black Widow (Scarlett Johansson) die größten Superhelden ihr filmisches Zuhause im MCU gefunden.

Trailer zu "Spider-Man: Far Frome Home"

Spidey ist endlich zurück - und macht diesmal Europa (un)sicher!

Darauf haben Fans gewartet: Der erste Trailer zu "Spider-Man: Far From Home" zeigt nicht nur Spidey (Tom Holland), der überraschend Besuch von Nick Fury (Samuel L. Jackson) erhält - sondern gewährt auch einen ersten Blick auf Jake Gyllenhaal als "Mysterio". Mit dabei sind auch unter anderem Zendaya, Marisa Tomei, Jon Favreau und Cobie Smulders. Kinostart ist der 4. Juli 2019.

Trailer zu "Captain Marvel"

Der neue Trailer zu "Captain Marvel"

Carol Danvers ist die wohl mächtigste Heldin im Marvel Universum. Aber reicht ihre Power, um sich am Ende Thanos erfolgreich in den Weg zu stellen? Einen ersten Eindruck gibt es hier - und ab dem 7. März 2019 im Kino.
Headerbild: imago/ZUMA Press
0 Bewertungen