• Der eigentlich tote Bösewicht Thanos soll in "The Eternals" einen Gastauftritt haben.
  • Auch in weiteren Marvel-Filmen werden ihm Rollen nachgesagt.
  • Wiederbelebt werden muss der Titan deshalb aber nicht.

Mehr Kino-News finden Sie hier

Über siebe Jahre hinweg hatte Marvels Oberbösewicht Thanos die Avengers auf Trab gehalten. Sein Ableben in "Avengers: Endgame" sollte der Startschuss für eine neue Ära des MCU sein - mit Filmen wie "Black Widow", "Shang-Chi" oder "The Eternals". Aber in Letzterem könnte der von Josh Brolin gespielte Alien nun doch wieder vorkommen, wie Jim Starlin, ein Co-Schöpfer der Comicvorlage, in einem Podcast verriet.

Es bleibt nicht bei nur einem Gastauftritt?

Der Autor erklärte: "Das erste, was ich von Marvel Studios bestätigt gehört habe ist, dass er in 'Eternals' zumindest einen Gastauftritt haben wird." Auch in weiteren Marvel-Filmen soll Thanos eine Rolle spielen. Unklar ist allerdings, ob es sich dabei um ein von Starlin aufgeschnapptes Gerücht oder handfeste Informationen eines Marvel-Insiders handelt.

Starlin begründete die potenziellen Auftritte mit einem finanziellen Interesse seitens der Schöpfer: "Sie haben verdammt viel Geld mit ihm verdient. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ihn in absehbarer Zeit in den Ruhestand versetzen."

Lesen Sie auch: Ethan Hawke wird zum Bösewicht in "Moon Knight"

Thanos als Teil der 'Eternals'?

Der Schurke könnte nicht nur als Publikumsmagnet herhalten, sondern auch eine sinnvolle Brücke zum Film schlagen: Die Handlung von "The Eternals" beginnt satte 7.000 Jahre vor den Ereignissen der Infinity Saga. Nicht nur ist der Titan Thanos zu dem Zeitpunkt noch am Leben, auch ist er laut Comics selbst einer der 'Eternals': Uralte Wesen, welche ursprünglich geschaffen wurden, um die Erde zu beschützen.

Zu seinen bereits bestätigten potenziellen Mitstreitern gehören u.a. Angelina Jolie sowie die "Game of Thrones"-Stars Kit Harington und Richard Madden. Das Epos soll bereits am 04. November 2021 in die Kinos kommen.

Verwendete Quellen:

  • Phase Zero Podcast
  • Filmstarts: "Avengers"-Fiesling Thanos soll im neuen Marvel-Film "Eternals" zurückkehren
James Bond, Daniel Craig
Bildergalerie starten

James Bond, Matrix 4 und Co.: Diese Blockbuster kommen 2021 ins Kino

So frustrierend das Kinojahr 2020 gewesen ist, so verheißungsvoll könnte das nächste Jahr werden. Angesichts der Corona-Pandemie wurden mehrere vielversprechende Streifen ins Jahr 2021 verschoben. Einige Blockbuster waren außerdem schon geplant. Die Highlights des Kinojahres 2021.