Casey Affleck wurde für seine überragende Darbietung im Melodrama "Manchester by the Sea" mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Hier erfahren Sie fünf überraschende Fakten über den Schauspieler.

Hier geht's zum Steckbrief von Casey Affleck

1. Casey Affleck und Ben Affleck tragen das gleiche Tattoo

Casey platzte ausgerechnet im August 1975 während der Geburtstagsparty seines großen Bruders in die Familie hinein, weshalb der dreijährige Ben plötzlich nicht mehr im Mittelpunkt stand.

Übel hat er es ihm nicht genommen, denn die beiden sind richtig dicke Freunde geworden. Ihre Verbindung geht sogar so weit, dass sie das gleiche Tattoo tragen, welches ein indianisches Brüderlichkeitssymbol darstellt. Casey Affleck trägt es auf dem rechten und Ben auf dem linken Schulterblatt.

2. Casey Affleck möchte nicht geklont werden

Die Schauspielkarriere stand anfangs nicht im Mittelpunkt. Casey Affleck wollte lieber seinen Wissensdurst stillen, indem er an der Columbia University in New York Physik Astronomie und westliche Philosophie studierte.

Er liebte es, sich bis zu 15 Stunden am Tag in der Bibliothek aufzuhalten. Zusätzlich belegte er einen Kurs in Eugenetik, um nach eigenen Angaben verhindern zu können, dass Menschen wie er geklont werden. Das Studium brach er allerdings nach zwei Jahren ab.

3. Casey Affleck ist überzeugter Veganer

Tierische Produkte kommen bei Casey weder auf den Teller noch ins Haus. Als überzeugter Veganer unterstützt er ehrenamtlich regelmäßig Kampagnen der Tierschutzorganisationen PETA und Farm Sanctuary.

Seine Begründung: "Die Tiere verbringen ihr ganzen Leben in dunklen, verdreckten Fabriken, wo ihre Körper in Nahrungsmittel verwandelt werden. So etwas zu essen, bedeutet Gift zu essen."

4. Casey Affleck hat Angst vor Schmetterlingen

Wer hätte gedacht, dass solch anmutige Flatterwesen furchteinflößend sein können? Doch anscheinend leidet Casey bei aller Tierliebe unter einer ominösen Schmetterlingsphobie.

Das plauderte zumindest Bruder Ben Affleck im Gespräch mit US-Talkmaster Jimmy Kimmel aus. Und er setzte noch ein peinliches Geheimnis oben drauf: Angeblich habe Casey sich im Alter zwischen 10 und 14 Jahren geweigert, die Zähne zu putzen.

5. Casey Affleck wäre fast der Arm amputiert worden

Mit fünf Jahren brach sich Casey Affleck derart kompliziert seinen Arm, dass er ihn fast verloren hätte. Dank einer zwölfstündigen Operation konnte er gerade noch so gerettet werden. Die Narben, die ihn bis heute daran erinnern, sind in vielen seiner Filme deutlich zu erkennen. (zym)


  © top.de