Der Oscar gilt als wichtigster Filmpreis der Welt. Erfahren Sie hier Hintergründe rund um die Academy-Awards: Die Kategorien, Nominierungen, die Jury und den Ablauf der Preisverleihung in der Übersicht.

Wenn es am 4. März 2018 wieder heißt "And the Oscar goes to ..." fiebern zahlreiche Zuschauer mit den Nominierten. Aber was gehört noch alles zu den Academy Awards?

Mehr News und Informationen rund um die Oscar-Verleihung

Oscars: Die Kategorien

Die Oscars werden in folgenden Kategorien vergeben:

  • Bester Film
  • Beste Regie
  • Bester Hauptdarsteller
  • Beste Hauptdarstellerin
  • Bester Nebendarsteller
  • Beste Nebendarstellerin
  • Bestes Originaldrehbuch
  • Bestes adaptiertes Drehbuch
  • Beste Kamera
  • Bestes Szenenbild
  • Bestes Kostümdesign
  • Bester Ton
  • Bester Schnitt
  • Bester Tonschnitt
  • Beste visuelle Effekte
  • Bestes Make-Up und beste Frisuren
  • Bester Song
  • Beste Filmmusik
  • Bester animierter Film
  • Bester animierter Kurzfilm
  • Bester Dokumentarfilm
  • Bester Dokumentar-Kurzfilm
  • Bester fremdsprachiger Film


Die Nominierungen

Um für einen Oscar nominiert zu werden, muss ein Spielfilm zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember eines Jahres in einem Kino im Gebiet von Los Angeles gegen Eintritt gezeigt werden. Dabei darf die Filmlänge nicht unter 40 Minuten liegen und der Film muss als 35- oder 70-mm-Kopie oder im 24-48 fps Digitalkinoformat vorliegen.

Die Nominierungen des Jahres 2017 sehen Sie in unserer Bildergalerie in der Übersicht.

Die Jury

Wer entscheidet darüber, welcher Film oder Darsteller die begehrte Trophäe entgegennimmt? Und wie arbeitet die Jury, die im Hintergrund des Events die Fäden zieht?

Gewählt werden die alljährlichen Preisträger von einer 6.000 Mitglieder starken Jury. Um in das Gremium aufgenommen werden zu können, muss ein Anwärter von zwei bestehenden Mitgliedern vorgeschlagen werden und "außergewöhnliche Verdienste" rund um die Filmkunst vorweisen können.

Nach Recherchen der "L.A. Times" setzte sich das Gremium bis 2016 mehrheitlich aus weißen Männern zusammen, was der Jury viel Kritik einbrachte. Daraufhin kündigte die Academy an, die Zahl von Frauen und Angehörigen ethnischer Minderheiten im Auswahlgremium bis 2020 verdoppeln zu wollen.

Ort der Oscar-Verleihung

Die Veranstaltungsorte der Academy Awards wechseln jedes Jahr und immer innerhalb von Los Angeles. Nur in den Jahren 1953 und von 1954 bis 1957 wurde die Preisverleihung in New York ausgerichtet. Die Veranstaltungsorte in der Übersicht:

  • The Blossom Room - Hollywood Roosevelt Hotel - 1929
  • The Coconut Grove - Amabassador Hotel - April 1930, 1940, 1943
  • The Fiesta Room - Ambassador Hotel - November 1930, 1932, 1934
  • The Salsa D'Oro - Biltmore Hotel - 1935 bis 1939, 1941, 1942
  • The Biltmore Bowl - Biltmore Hotel - 1931
  • Grauman's Chinese Theatre - 1944 bis 1946
  • The Shrine Civic Auditorium - 1947, 1948, 1988, 1989, 1991, 1995, 1997, 1998, 2000, 2001
  • The Academy Award Theatre - 1949
  • The RKO Pantages Theatre - 1950 bis 1968
  • The Sanata Monica Civic Auditorium - 1961 bis 1968
  • The Dorothy Chandler Pavillion - 1969 bis 1987, 1990, 1992 bis 1994, 1996, 1999
  • The Dolby Theatre - ehemals Kodak Theatre - 2002 bis heute

Ablauf und Übertragung

Das Mega-Spektakel beginnt um 00.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit mit dem Einzug der Stars auf dem roten Teppich vor dem Dolby Theatre in Los Angeles. Ab 2.30 Uhr startet dann die Übertragung der 89. Academy Awards.

ProSieben beginnt die Free-TV-Übertragung live vom roten Teppich ab 23.20 Uhr. Die Verleihung der Awards aus dem Dolby Theatre wird live ab 2.30 Uhr ausgestrahlt.

Zu Beginn werden die Trophäen für den "Besten Nebendarsteller" und die "Beste Nebendarstellerin" verliehen. Danach folgen "Bestes adaptiertes Drehbuch" oder "Bester Tonschnitt". Die wichtigsten Kategorien sind "Bester Hauptdarsteller", "Beste Hauptdarstellerin" und "Bester Film". In Mitteleuropa ist die Oscar-Verleihung gegen 6.30 Uhr beendet.

Wer die Verleihung nicht im Fernsehen ansehen kann, hat auch über den ProSieben-Livestream die Möglichkeit, die Academy Awards online anzusehen.