"Star Wars" - News, Infos, Bilder und Videos

Im Jahr 1977 begann der Krieg der Sterne mit "Episode IV - Eine neue Hoffnung". Seitdem erschienen sechs weitere Teile. Zuletzt 2015 "Star Wars: Das Erwachen der Macht". Erschaffen wurde die Fanatsy-Reihe von Drehbuchautor, Produzent und Regisseur George Lucas. Bis zum neuen Teil der "Star Wars"-Saga vertreiben wir Ihnen hier die Zeit mit News, Videos und Trailern. Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu alten Helden wie Luke Skywalker, Han Solo und Leia und neuen Charakteren wie Poe Dameron, Rey und Kylo Ren.

Nur noch einmal schlafen, dann ist es endlich soweit und "Star Wars: Die letzten Jedi" startet in den Kinos. Am Dienstag feierten die Darsteller bereits Europapremiere in London und Mark Hamill sah sich erneut mit dem tragischen Verlust seines Co-Stars Carrie Fisher konfrontiert.

Der achte Teil des Weltraummärchens kommt in die Kinos: Zur Premiere von "Star Wars: Die letzten Jedi" in London haben sich sowohl die Hauptdarsteller Mark Hamill und Daisy Ridley als auch die Droiden hübsch gemacht. Sogar royalen Besuch gab es auf dem roten Teppich.

Die bekannteste Fanfare der Filmgeschichte (Sorry, Rocky!) gibt das Signal für den Start des achten Teils des unerreichten Weltraummärchens "Star Wars" - und wem nicht schon allein beim Gedanken daran alle Härchen zu Berge stehen, der hat kein Herz und darf hier nicht weiterlesen.

In dem Video sind die Hauptcharaktere aus dem letzten Teil beim Kampftraining zu sehen, darunter Daisy Ridley alias Rey und John Boyega alias Finn.

Bald kommt der achte Teil der Star-Wars-Reihe in die Kinos. Mark Hamill verrät, wie groß die Rolle von Luke Skywalker dieses Mal sein wird. Damit bringt er die Zuschauer zum Lachen.

Am 14. Dezember 2017 startet mit "Star Wars - Die letzten Jedi" der achte Teil der "Krieg der Sterne"-Saga weltweit in den Kinos. Wir konnten uns vorab mit Mark Hamill unterhalten, der auch im neuen Teil in die Rolle von Luke Skywalker schlüpfen wird. Und er verspricht im Exklusiv-Interview ein Feuerwerk der Emotionen.

Star Wars: Mark Hamill im Interview: LukeSkywalker über den neuen Film "Star Wars: Die letzten Jedi.

So wenig wie möglich sollte vor dem Kinostart des neuen "Star Wars"-Films über dessen Inhalt bekannt werden. Doch Google Earth konnte Disney nicht austricksen.

Harpers Bazaar verwandelte diese It-Girls mit Hilfe von Zeichner Brian Rood in Star-Wars-Heldinnen. Sie wurden Teil einiger weltberühmter Star-Wars-Szenen.

Er ist zurück: In einem neuen Trailer zu "Star Wars: Die letzten Jedi" besteigt der von Mark Hamill gespielte Luke Skywalker den Millennium Falken.

Ron Howard hat den Titel für den Film über den Weltraumhelden Han Solo aus der Kinoreihe "Star Wars" verraten. 

Disney rückt die ersten Szenen aus "Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi" heraus. Am 14. Dezember 2017 kommt der Film in Deutschland ins Kino.

Neuer Regisseur, verschobener Kinotermin: Schon vor dem offiziellen Release von "Star Wars: Episode IX" macht der finale Part der Weltraumsaga weltweit Schlagzeilen. Promiflash rollt für euch die Chaos-Akte auf...

Über ein halbes Jahr ist es nun schon her, dass Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher verstarb. Aber erst jetzt sind konkrete Zahlen zum Nachlass des Hollywoodstars bekannt geworden. Fest steht: Das Erbe der "Star Wars"-Schauspielerin kann sich mehr als nur sehen lassen.

Star-Wars-Fans aufgepasst: Das müsst ihr jetzt über den neuen "Star Wars: Die letzten Jedi" wissen.

Rot scheint die dominierende Farbe von "Star Wars - Die letzten Jedi" zu sein: Die neuen Charakter-Poster zeigen einen einheitlichen Stil - Und reizen dabei mit Aussichten auf den kommenden Film.

Phil Lord und Christopher Miller werden beim "Star Wars"-Spinoff über Han Solo nicht Regie führen. Weniger als ein Jahr vor der geplanten Premiere steht Produktionsfirma Lucasfilm nun ohne Regisseur da.

Fans der Filmreihe "Star Wars" sind nicht nur dafür bekannt, zahlreich zu sein - viele sind auch richtig kreativ. Zu Ehren des "Star Wars"-Tags am 4. Mai sind hier einige der coolsten Fan-Projekte.

Feiertag für alle "Star Wars"-Fans: Die Macher der Weltraum-Saga haben am Freitag den ersten Trailer für die achte Episode mit dem Titel "Die letzten Jedi" veröffentlicht.

Der achte, reguläre Teil der Weltraumsaga "Star Wars" wird im Dezember 2017 anlaufen. Nun wurde auch endlich sein Titel bekanntgegeben.

Berühmt war sie als Prinzessin Leia aus "Star Wars" - und für ihren Humor. Nun ist Carrie Fisher zusammen mit ihrer Mutter Debbie Reynolds beerdigt worden. Fishers Urne hat eine außergewöhnliche Form.

Die Schauspielerin Debbie Reynolds und ihre Tochter Carrie Fisher sind am Freitag in Los Angeles gemeinsam beigesetzt worden.

Der Tod von der amerikanischen Filmschauspielerin und Autorin Carrie Fisher bewegt die Welt. Ihr Filmpartner Harrison Ford spricht über seine verstorbene Kollegin, die vor allem eine sehr lustige Freundin und Kollegin war.

Nach dem Tod von Carrie Fisher rätseln Fans der "Star Wars"-Saga, wie es mit ihrer Rolle weitergeht. Vieles deutet darauf hin, dass Disney nun Prinzessin Leia sterben lässt. Doch vor allem wollen sie auch darauf hören, was Fishers Tochter Billie Lourd für richtig hält.

Trotz des Todes von Carrie Fisher können Fans die US-Schauspielerin im Ende 2017 erscheinenden Film "Star Wars: Episode XIII" noch einmal als Prinzessin Leia auf der Leinwand erleben.

An den Kinokassen ist "Rogue One" sehr erfolgreich - gefällt er Ihnen so gut wie die originalen "Star Wars"-Filme? Oder sogar besser?

Carrie Fisher ist tot. Wegbegleiter und Fans trauern um die "Star Wars"-Schauspielerin. Der Backwarenhersteller "Cinnabon" versuchte hingegen, Kapital aus dem Tod von "Prinzessin Leia" zu schlagen - und sorgt auf Twitter für Empörung.

Die Schauspielerin Carrie Fisher hat Generationen von Menschen bewegt. Legendär wurde sie für ihre Rolle als Prinzessin Leia in "Star Wars". Nun ist Carrie Fisher tot. Alte Weggefährten, Promis und Fans reagieren in sozialen Netzwerken mit Bestürzung und großer Ehrerbietung für einen genialen Menschen.

In der "Tagesschau" wurde am Dienstag von einem tragischen Todesfall berichtet. Doch anders als von der ARD verkündet verstarb Hollywood-Schauspielerin Carrie Fisher und nicht deren Namensvetterin Kim.

Die "Star Wars"-Schauspielerin kannte Hollywoods Licht- und Schattenseiten.

Hollywood war Carrie Fishers Leben. In der Filmmetropole als Tochter von Promis geboren, wurde sie schon mit 20 zum Star. Fisher spielte in mehr als 40 Filmen mit, kämpfte aber auch gegen Alkohol- und Drogensucht. Jetzt ist sie im Alter von 60 Jahren gestorben.

Prinzessin Leia in der "Star Wars"-Saga war ihre Paraderolle. Ihr Leben war geprägt von vielen Abenteuern im Weltraum. Nun ist sie den Folgen eines Herzinfarkts erlegen.

Carrie Fisher ist nach ihrem Herzanfall in "stabiler Verfassung". Das gab die Mutter der "Star Wars"-Darstellerin der Prinzessin Leia am Sonntagabend auf Twitter bekannt.

Der Ableger aus dem "Star Wars"-Kosmos muss sich hinter den Filmen der "echten" Trilogien nicht verstecken.

Kurz vor Weihnachten schenkt Disney den "Star Wars"-Fans einen echten Kracher. Am 15. Dezember startet "Rogue One" in den Kinos. Das Spin-off muss sich dabei hinter den "echten" Filmen nicht verstecken. Ganz im Gegenteil!

Mit "Rogue One - A Star Wars Story" kommt am Donnerstag erstmals ein Film ins Kino, der zwar im Star-Wars-Universum angesiedelt ist, aber eine in sich geschlossene Geschichte ...

Zum Start des "Star Wars"-Ablegers "Rogue One": Diese irren Rekorde haben die Filme der Reihe bisher aufgestellt.

Die US-Schauspielerin Carrie Fisher hatte nach eigenen Worten eine Affäre mit Harrison Ford, während die beiden als Prinzessin Leia und Han Solo für den Film "Krieg der Sterne" vor der Kamera standen.

Die Begeisterung für die Weltraum-Saga ist ungebrochen: Han Solos Lederjacke für 191.000 Dollar verkauft. Harrison Ford hat die Jacke, die er in dem neuesten Star Wars Film getragen hatte, versteigert. Für den guten Zweck.

Blick hinter die Kulissen von "Star Wars - Episode VII: das Erwachen der Macht".

Dreharbeiten zu Episode 8 haben bereits begonnen - und diese Stars sind dabei.

"Star Wars: Das Erwachen der Macht" ist wie erwartet ein großer Erfolg. Besonders die Rückkehr der alten Helden wurde von den Fans frenetisch bejubelt. Nun kommt heraus: Im nächsten Teil kehren möglicherweise noch mehr Kult-Figuren zurück. Allen voran: Jabba the Hutt.

Harrison Ford ist der Schauspieler, der bisher das meiste Geld in die Kinokassen gespült hat. Dank der neuen "Star Wars"-Episode hat er alle Kollegen überholt.

Junge Dame erfährt, dass Darth Vader Lukes Vater ist. So reagiert sie.

Carrie Fisher ist 59 Jahre alt - und wird im Internet allen Ernstes dafür beleidigt, dass sie nicht mehr so sexy aussieht wie vor über 30 Jahren, als sie als Prinzessin Leia in "Star Wars" die Männerwelt verrückt machte.

Der neue "Star Wars"-Film wirft bei den Fans Fragen auf. Hier kommen die fünf großen Theorien zu "Das Erwachen der Macht".

Neuer Regisseur der Kultreihe, J.J. Abrams, spürte vor Kinostart enormen Druck.

Der in die Jahre gekommene Millennium Falke wäre in der Unterhaltung sehr teuer. Allein für Versicherungen müsste Han Solo jährlich 275.000 Euro bezahlen.