Unglaubliche Szenen auf dem "Walk of Fame": Mark Hamill ist in einem Video zu sehen, in dem er den Stern von Jimmy Kimmel zerstört. Doch was war da los?

Weitere aktuelle Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

Mark Hamill gehört seit Jahrzehnten zu den ganz großen Stars in Hollywood und so kommt seine Ehrung mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" nicht überraschend. Für eine mutmaßlich böse Überraschung sorgte der Schauspieler aber vor der feierlichen Zeremonie – in einem witzigen Video in der Show von Moderator Jimmy Kimmel.

Mark Hamill mit Presslufthammer unterwegs

Jimmy Kimmel verkündete in seiner Show, dass Mark Hamill nun seinen eigenen Hollywood-Stern habe. In einer vermeintlichen Live-Schalte zum "Walk of Fame" wollte der Moderator der "Star Wars"-Ikone zur Auszeichnung gratulieren. Doch Hamill war gerade damit beschäftigt, den Stern des Moderators mit einem Presslufthammer zu zerstören, um Platz für seinen eigenen zu schaffen.

Ein witziges Video, das damit endet, dass Jimmy Kimmel Mark Hamill darauf aufmerksam macht, dass der Stern von US-Präsident Donald Trump auf der anderen Straßenseite liege. Der 66-Jährige lässt daraufhin sofort alles fallen und rennt los.

Große Ehre für "Star Wars"-Darsteller

Dass sich Mark Hamill sein Loch für den Stern selbst mit dem Presslufthammer bohrt, war natürlich ein Scherz. Kein Scherz ist allerdings, dass der Schauspieler am Donnerstag wirklich mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt wurde.© 1&1 Mail & Media / CF

Schauspieler Mark Hamill zerstört Jimmy Kimmels Stern auf Walk of Fame

Unglaubliche Szenen auf dem "Walk of Fame": Mark Hamill ist in einem Video zu sehen, in dem er den Stern von Jimmy Kimmel zerstört. Doch was war da los? © YouTube