Tom und Jerry sollen ins Kino kommen. Laut Medienberichten plant Warner Bros. einen Film über die beiden Comicfiguren. Das Projekt soll aber kein reiner Animationsfilm, sondern eine Mischung aus Real- und Trickfilm werden.

Mehr Kino-News finden Sie hier

Das Studio Warner Bros. plant einen Film mit den Comicfiguren Tom und Jerry. Das berichten die Branchenmagazine "Variety" und "Hollywood Reporter".

Ungewöhnlich ist die Umsetzung des Projekts: Der Film soll nämlich kein klassischer Trickfilm, sondern ein "Live-Action-Hybrid" werden.

Mischung aus Real und Trickfilm

Darunter versteht man Realverfilmungen, in die animierte Charaktere eingebaut werden. Prominente Beispiele für solche Mischungen aus Real- und Trickfilm sind "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" von 1988 oder "Space Jam" von 1996.

Inszenieren soll den Film Tim Story. Der Regisseur ist hauptsächlich für seine beiden "Fantastic Four"-Comicverfilmungen und die Buddy-Komödien "Ride Along 1&2" bekannt. Den Berichten zufolge stehen Warner Bros. und der Regisseur bereits in Verhandlungen miteinander.

Mehrere Oscars für Tom und Jerry

Die Verfolgungsjagden des Katers Tom und der Hausmaus Jerry waren ab 1940 in kurzen Zeichentrickepisoden im Kino zu sehen. Im Zeitraum zwischen 1943 und 1952 wurden sieben der Folgen mit einem Oscar für den besten Kurzfilm ausgezeichnet. 1992 kam bereits ein vollständiger, komplett gezeichneter, Kinofilm über die tierischen Erzrivalen in die Lichtspielhäuser

Die Abenteuer der Comicfiguren genießen schon seit langem Kultstatus. In Deutschland lief die Zeichentrickserie unter anderem im ZDF und auf ProSieben. Udo Jürgens steuerte das Titellied "Vielen Dank für die Blumen" bei.

Bildergalerie starten

Verschwundene Hollywood-Schauspieler: Sie kehrten dem Film den Rücken

Als Schauspieler reich und berühmt werden ist für viele Menschen ein Traum. Doch das Leben als Filmdarsteller scheint für manch einen zur Last zu werden. Cameron Diaz hat der Filmwelt den Rücken gekehrt - sie ist mit ihrer Entscheidung nicht allein.

Verwendete Quellen:

  • Deutsche Presse-Agentur
  • Variety: ‘Tom and Jerry,’ ‘Scooby-Doo’ Movies Land Top Filmmaking Talent at Warner Animation
  • The Hollywood Reporter: 'Tom and Jerry': Tim Story in Talks to Direct for Warner Bros.
  • IMDb: Most Popular "Live Action Animated Hybrid" Titles