1 21
Trotz strömenden Regens versammelte sich am Dienstagnachmittag Prominenz aus Politik und Unterhaltung auf dem Grünen Hügel des Bayreuther Festspielhauses, um die Premiere des neuen "Parsifal" zu erleben. Zu den ersten Gästen zählte die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen (CDU), mit ihrem Mann Heiko.
2 21
Inszeniert wurde die Wagner-Oper "Parsifal" von US-Regisseur Jay Scheib. Unter den Gästen waren auch die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Mann Joachim Sauer. Die 69-Jährige trug ein grün-türkis schimmerndes Ensemble, das sie bereits bei den Festspielen 2018 getragen hatte.
3 21
Unter der Regie von Jay Scheib betreten die Bayreuther Festspiele in diesem Jahr Neuland, denn er präsentiert erstmals in der Festspiel-Geschichte eine Produktion mit Augmented Reality. In dieser einzigartigen Inszenierung werden virtuelle Elemente zu einem realen Bühnenbild hinzugefügt, die nur mit einer entsprechenden Brille für das Publikum erkennbar sind.
4 21
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, und Ricarda Lang, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen strahlten trotz ihrer nassen Roben unter einem schillernden Regenschirm.
Anzeige
5 21
Während die Prominenz zügig über den roten Teppich eilte, harrten zahlreiche Schaulustige in Regenjacken und mit Regenschirmen im Regen aus, um einen Blick auf die prominenten Gäste zu erhaschen.
6 21
Markus Söder wurde von seiner Frau Karin Baumüller-Söder begleitet, die beiden mussten einige Zeit im Auto warten, bis der Regen etwas nachgelassen hatte.
7 21
Für das gemeinsame Foto mit Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger und seiner Frau Stefanie Hellbach zeigte sich das Wetter wieder von seiner freundlichen Seite.
8 21
Maria Furtwängler hob sich mit ihrem Outfit etwas von den anderen Gästen ab. Die Tatort-Kommissarin wählte für den festlichen Abend einen schwarzen Paillettenjumpsuit mit Cape.
Anzeige
9 21
Schauspielerin Margarita Broich, ebenfalls "Tatort-Ermittlerin", war laut Aussagen kurz vor Beginn der Premiere im Gespräch mit Polizistinnen und Polizisten zu sehen - passend zu ihrer Rolle als Kommissarin im Frankfurter "Tatort".
10 21
Passionierte Wagner-Fans: Karin und Edmund Stoiber, ehemaliger bayerischer Ministerpräsident, mit Michaela Kaniber, bayerische Landwirtschaftsministerin.
11 21
In einem leuchtend grünen Kleid begeisterte "Kaffee-Gräfin" Stephanie von Pfuel zum "Parsifal"-Event.
12 21
Kulturstaatsministerin Claudia Roth erregte viel Aufmerksamkeit in ihrem blauen Kleid und den rosa Haaren.
Anzeige
13 21
Die Premiere des neuen "Parsifal" ließen sich auch Kathy Kelly, drittältestes Kind der Kelly Family, und Michael Mühlenbrock nicht entgehen.
14 21
In bester Laune zeigte sich CSU-Politikerin Dorothee Bär mit Ehemann Oliver Bär.
15 21
Bayerns Bauminister Christian Bernreiter und seine Frau Ann-Kathrin freuten sich, ohne Regenschirm über den roten Teppich schreiten zu dürfen.
16 21
Die ehemalige "Miss Germany" und "Höhle der Löwen"-Investorin Dagmar Wöhrl bezauberte in einem langen schwarzen Kleid mit Spitzenapplikationen.
Anzeige
17 21
Günther Beckstein (CSU), ehemaliger bayerischer Ministerpräsident kam mit seiner Frau Marga.
18 21
Gloria von Thurn und Taxis ist ein gern gesehener Gast bei den Bayreuther Festspielen.
19 21
Freuten sich auf die Neuinszenierung des "Parsifal" unter der musikalischen Leitung von Pablo Heras-Casado: Wolfram Kons, Journalist und Fernsehmoderator, mit Ehefrau Alexa.
20 21
Goldene Wagner-Figuren des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl standen vor dem Festspielhaus. Sie sind Teil der Kunstinstallation "You're welcome".
Anzeige
21 21
Das "Bündnis Festspieldämmerung" demonstrierte gegen die Bayreuther Festspiele mit einem Transparent worauf "Klassenkampf statt Wagnerkult" stand.