Der Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot. Im Alter von 66 Jahren hat er den Kampf gegen Alzheimer verloren. Mit seinen "Scheibenwelt"-Romanen erlangte er nicht nur weltweite Berühmtheit, sondern berührte viele Menschen. Seine Fangemeinde trauert auf Twitter um einen großen Schriftsteller.

Der Schriftsteller Terry Pratchett ist am Donnerstag gestorben. Seine Bücher über die "Scheibenwelt", die von vier Elefanten getragen wird, die wiederum auf dem Rücken einer Schildkröte stehen, sind Kult. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter finden sich Tausende Tweets, in denen um den Fantasy-Autor getrauert wird.

Zusammengestellt von abi