Wolfgang Hohlbein wird 65: Die deutschen Bestseller-Autoren

Kommentare4

Horror-Schriftsteller Wolfgang Hohlbein feiert 65. Geburtstag: Das sind seine berühmten Kollegen. © spot on news

Bestseller-Autor Andreas Eschbach wurde für seine Bücher mehrfach ausgezeichnet und gilt als einer der bedeutendsten Science-Fiction-Autoren Europas.
Markus Heitz gilt mit mehr als fünf Millionen verkauften Büchern allein in Deutschland als einer der erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren.
Sebastian Fitzeks Thriller wurden bislang in 24 Sprachen übersetzt und sogar in England und den USA verlegt.
Das bekannteste Buch von Bestseller-Autor Frank Schätzing ist „Der Schwarm“.
Die Allgäuer Volker Klüpfel und Michael Kobr haben sich mit ihrem „Kommissar Kluftinger“ in die Herzen der deutschen Leser geschrieben.
Die gebürtige Bayerin Rita Falk bringt jedes Jahr einen neuen Krimi über den Polizisten Franz Eberhofer auf den Markt.
Nele Neuhaus wurde durch ihre Kriminalromane über das Ermittler-Duo Bodenstein und Kirchhoff, die in der Taunus-Region spielen, bekannt.
Bernhard Schlink erlangte durch seinen Bestseller „Der Vorleser“, der mit Kate Winslet verfilmt wurde, internationale Aufmerksamkeit.
Martin Walser gehört mit über 90 Jahren zu den ältesten deutschen Star-Autoren.
Die Werke von Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke wurden mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen in 37 Sprachen übersetzt.
Charlotte Link gehört zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart.