Von Ashley Graham bis Sarina Nowak: Die schönsten Plus-Size-Models

Kommentare35

Kurvenmodels mischen die Modelbranche auf! Wir zeigen einige der schönsten Frauen, die kurvig, sexy und so richtig erfolgreich sind.

Ashley Graham ist eines der erfolgreichsten Kurvenmodels. Unter anderem stand sie schon für Calvin Klein und Levi's vor der Kamera.
Die Amerikanerin hat seit einiger Zeit sogar eine eigene Lingerie-Kollektion, die sie auch selbst bewirbt.
Tara Lynn ist spätestens seit der Kampagne "Big is Beautiful" mit H&M im Jahr 2012 ein gefeiertes Model. Sie nutzt ihren Status, um Frauen auf der ganzen Welt zu ermutigen, zu ihrem Körper zu stehen.
Früher war Lynn nach eigenen Aussagen für ihre Rundungen gehänselt worden. Inzwischen zierte die Amerikanerin bereits mehrmals das Cover der französischen "Elle".
Die 28-jährige Robyn Lawley war das erste Plus-Size-Model, das das Gesicht einer Beauty-Kampagne wurde. "Pantene" buchte die Australierin 2014 für seine Produkte.
Robyn Lawley launchte im Sommer 2013 sogar eine eigene Swimsuit-Linie.
Candice Huffine war gemeinsam mit Tara Lynn und Robyn Tawley auf der "kurvigen Ausgabe" der "Vogue" im Juni 2011. Danach ging es mit der Karriere der mittlerweile 32-Jährigen steil bergauf.
Huffine war 2015 das erste Kurvenmodel, das beim Kult-Projekt des Pirelli-Kalenders gebucht wurde.
Barbie Ferreira trägt Größe 44 und ist mit ihren jungen 20 Jahren richtig erfolgreich im Modelbusiness. Bekannt wurde auch sie durch Fotos für eine Kampagne, die auf Retusche verzichtete.
Sarina Nowak - ist das nicht ...? Richtig. Sarina Nowak ist ehemalige Kandidatin von "Germany's next Topmodel" (2009). Ihren Durchbruch feiert die gebürtige 24-Jährige nun allerdings als Kurvenmodel. Ihr bisheriger Höhepunkt: Sie lief für die "Sports Illustrated" in Miami.
Jennie Runk wurde 2013 auf einen Schlag bekannt: Auch sie buchte H&M für die "Big is beautiful"-Kampagne der Bademode.
Marquita Pring reihte sich ein in die Riege der Models, die die "Vogue" 2011 mit ihrer Juni-Ausgabe groß herausbrachten. Sie war zwar "nur" im Magazin abgebildet, bekam aber nach der Veröffentlichung mindestens genau so viel Aufmerksamkeit wie die Damen auf dem Cover.
Model Justine LeGault schaffte es bereits auf das Cover der "Elle". Seitdem gehört sie zu den Topmodels der Branche.
Angelina Kirsch ist das erfolgreichste deutsche Plus-Size-Model.
127.000 Menschen folgen der 29-Jährigen auf Instagram. Vor allem ist sie durch ihre Auftritte im TV bekannt: Einst als Kandidat bei "Let's Dance" und als Jury-Mitglied von "Curvy Supermodel".
Die Schwedin Sabina Karlsson modelte bereits im Alter von vier Jahren. Im Jahr 2010 entschied sich der Rotschopf, Plus-Size-Model zu werden. "InStyle" sagte sie: "Ich bin so viel glücklicher."
Georgia Pratt ist nicht nur Model, sondern auch Designerin. Als Model der Kampagne von "Lonely Lingerie" 2016, die ihre Unterwäsche ohne Photoshop-Bearbeitung bewarben, machte sie auf sich aufmerksam.
Übergrößenmodel Alessandra Garcia hat berühmte Wurzeln: Die 26-Jährige ist die Tochter von Schauspieler Andy Garcia ("Ocean's Eleven"). Dem "People"-Magazin sagte sie einmal: "Zu modeln ist ein unglaublicher Weg, stolz auf meinen Körper zu sein."
Plus-Size-Model Iskra Lawrence gehört eindeutig zu den berühmtesten ihrer Branche. Auf Instagram folgen der Blondine sage und schreibe 3,6 Millionen Menschen.
Von ihren Fans wird Lawrence vor allem für ihre direkte und unkonventionelle Art geliebt.
Neue Themen
Top Themen