Bella Hadid, Sophia Thomalla & Co.: Stars mit Mut zur Transparenz

Kommentare32

Keine Frage: Diese Damen wissen genau, wie viel Aufmerksamkeit man mit fehlender Unterwäsche und durchsichtigen Kleidern erregen kann.

Mit diesem - allerdings nur auf den ersten Blick - gewagten Ausschnitt präsentierte sich jüngst Ex-GNTM-Teilnehmerin und Dschungelzicke Larissa Marolt bei den "GreenTec Awards 2016". Die anderen weiblichen Stars in unserer Galerie sind wesentlich zeigefreudiger.
Das Kleid von Model Bella Hadid auf dem roten Teppich in Cannes bedeckt wirklich nur gerade so viel wie nötig.
Die lange Scherpe bereitete der 19-Jährigen allerdings auch Probleme. Gerade was die Abendgarderobe betrifft, ist weniger nicht immer gleich mehr.
Das adlige britische It-Girl Lady Victoria Hervey zeigt in Cannes, dass sie einen BH nicht nötig hat.
Das gilt auch für Hollywood-Star Kristen Stewart, deren Oberweite hier nur von zwei (ansonsten funktionslosen) Taschen bedeckt ist.
Lara Lieto wird von ihrem Kleid bei einer Party des Schweizer Schmuckherstellers De Grisogono zwar komplett verhüllt - der durchsichtige Stoff gewährt dennoch tiefe Einblicke.
Neue Themen
Top Themen