Semesterakte 2019 - der etwas andere Studi-Kalender

Kommentare10

Mit diesem Kalender kommen Freunde der erotischen Fotografie auf ihre Kosten: 'Semesterakte 2019' zeigt faszinierende Blicke auf perfekt beleuchtete Körper.

Der menschliche Körper ist ein Kunstwerk - besonders, wenn er so ästhetisch in Szene gesetzt wird wie in diesem Kalender. Seit ...
... 2004 gibt es die Serie "Semesterakte" der Bremer Fotografin Sonja Inselmann.
Sie begeistert die Liebhaber von Aktfotografie mit ihren Aufnahmen. Vor allem die präzise Lichtsetzung ...
... sorgt für den besonderen Reiz dieser Darstellung nackter Köper.
Die Modelle: Studenten und Studentinnen, die in Momenten sportlicher Aktivitäten festgehalten werden.
Insgesamt gibt es im Kalender 25 Akte in Schwarz-Weiß. Pro Monat ...
... erfreut je ein weiblicher und ein männlicher Akt den Betrachter. Dazu ...
... ein gemischtes Titelbild. Seit dem Jahr 2004 wurden insgesamt 300 Sportstudenten und Athleten für das Projekt abgelichtet.
Die Idee entstand einst als Protest gegen den Bildungsnotstand, und sollte von Anfang an gefallen - aber auch polarisieren.
Die Kalender stoßen auch außerhalb Deutschlands auf begeisterte Fans, und so konnten in Laufe der Jahre ...
... bis heute ca. 60.000 Euro für gute Zwecke eingenommen werden.
Der Wendekalender "Semesterakte" 2019 mit 25 Kunstakten in schwarz/weiß ist zum Preis von 79,90 Euro auf www.sonja-inselmann.com zu erweben.