Stars, die auf Brüste starren

Kommentare18

Oft braucht es einen genauen Blick, ob wirklich alles sitzt. Ob bei sich selbst oder bei der Nebendame. Diese Stars schauen aber ein bisschen arg aufmerksam hin.

Mit was für einem Blick schaut Sofia Vergara da in Priyanka Chopras Ausschnitt? Kann sie nicht fassen, dass sie ausnahmsweise mal nicht die Dame mit dem beeindruckendsten Dekolletee ist?
Eigentlich sollte der letzte Blick, ob alles sitzt, ja vor dem Gang auf den roten Teppich stattfinden. Maggie Gyllenhaal holt das aber direkt vor den Fotografen noch einmal nach.
Paris Hilton scheint sich ein bisschen über ihr üppiges Dekolletee zu wundern.
Manchmal führt so ein Blick auch zu Verwirrungen. Erst prüft Peter André den Ausschnitt seiner Ehefrau Emily MacDonagh ...
... dann schaut sie zur Sicherheit selbst noch einmal nach, ob alles passt.
Jamie Dornan sollte eigentlich nicht so genau hinsehen müssen: Bei den Dreharbeiten zu "50 Shades of Grey" dürfte er die Brüste von Dakota Johnson ausreichend zu sehen bekommen haben.
Fast könnte man meinen, Will Smith lacht Kollegin Margot Robbie zu - ein genauer Blick zeigt aber, dass seine Sichtlinie etwas weiter südlich liegt.
Pixie Lott ist so vertieft in ihr Dekolletee, dass man sie auf Anhieb gar nicht erkennen kann.
Auch Jennifer Aniston wird mit Brust-Blick zum potenziellen Rate-Promi.
Gigi Hadids Outfit ist so kompliziert, da muss sie an dem Abend mit Sicherheit öfter nachschauen, ob alles noch sitzt.
Kylie Jenner scheint ganz selig verträumt ihren eigenen Ausschnitt zu bewundern.
Neue Themen
Top Themen