(mom/) - Lady Gaga und Britney Spears machen mit erotischen Storys auf sich aufmerksam, in Cannes zeigen sich die Stars besonders freizügig und im Zeitraffer können wir einem Schäferhund beim Wachsen zusehen. Das waren die besten Videos der Woche.

Für ihr angekündigtes Weihnachtsalbum lässt Lady Gaga schon mal vor der Kamera die Hüllen fallen. Die Bilder beweisen: Die Sängerin ist bizarr, kunstvoll und etwas verstörend zugleich.

Vor acht Jahren sorgten Madonna und Britney mit einem Kuss für riesigen Wirbel. Nun hat sich die Szene in ähnlicher Weise bei den Billboard Awards wiederholt. Liebe Britney: Wer küsst nun besser?

Julia Roberts feierte ihren großen Durchbruch in der Hollywoodszene mit 22 Jahren. Doch heute ist die Schauspielerin mehr "Pretty Woman" denn je. Und auch andere Stars werden mit dem Alter immer schöner.

Das Filmfestival in Cannes lockt die Stars, doch auch Promis wie Clooney-Freundin Elisabetta Canalis oder Avatar-Star Michelle Rodriguez brauchen mal eine Abkühlung in der Hitze Südfrankreichs - und lassen dabei in knappen Badeoutfits tief blicken.

Das ist richtig gutes Timing. Während sich sein Wagen überschlägt, hüpft der Fahrer genau zum richtigen Zeitpunkt hinaus und kommt unverletzt davon.

Weil von einem Produkt offenbar nur noch eine einzige Schachtel da ist, prügeln sich zwei Frauen in einem Supermarkt um das begehrte Lebensmittel.

In 40 Sekunden können wir in diesem Video erleben, wie aus dem knuffigen kleinen Dunder ein erwachsener Schäferhund wird.

Dass beim Springreiten was schief geht, ist normal. Nur nicht, dass das Pferd sauer auf seinen Reiter wird....

Eigentlich wollte der Vater sein Baby zum Lachen bringen. Doch wer wie ein Filmbösewicht losprustet, muss sich über die Reaktion des Winzlings nicht wundern.

Ein Supermodel abgeschminkt: Rosie Huntington-Whiteley zeigte sich ganz ohne Make-Up in der Öffentlichkeit.