Guns N'Roses sind zurück - ganz offiziell. Die Rockband um Frontmann Axl Rose feiert auf dem populären Coachella-Festival in den USA ihr großes Comeback. Eine Prominente freut sich so sehr, dass sie sich sogar ausziehen will.

Das begeistert nicht nur Rocker aus den Achtzigern: Im April treten Guns N'Roses beim Coachella-Festival auf - inklusive Gitarrist Slash und Leadsänger Axl Rose. Die beiden hatten seit 1993 eigentlich nur noch vor Gericht miteinander zu tun.

Das US-Model Amber Rose freut sich ganz besonders über das Comeback. Ein Traum der 32-Jährigen sei es, bei einem Konzert der Rocker obenrum blank zu ziehen. Das twitterte das Model zumindest am Dienstag.

Diesen Punkt kann sie dann wohl bald von ihrer To-do-Liste streichen.

Ihre Follower bestärken das Model - natürlich - in ihrem Vorhaben. Die üppige Social-Media-Persönlichkeit sendet regelmäßig freizügige Grüße an ihre Fans, ein kompletter Nackt-Auftritt bei einem Musikfestival fehlt allerdings noch. (abi)