Gänsehaut pur: 40.000 Menschen gedenken Chester Bennington und singen auf dem Parookaville-Festival "In The End".

In den Facebook-Timelines von Nutzern aus aller Welt kursiert aktuell ein berührendes Video: Auf dem Parookaville-Festival in Weeze (Nordrhein-Westfalen) spielt das niederländische DJ-Duo Showtek "In The End" von Linkin Park, um des verstorbenen Chester Bennington zu gedenken.

"Der Sänger von Linkin Park, Chester, ist gestorben. Und wir wollen etwas Liebe verbreiten für jemanden, der so viel für die Musikindustrie getan hat", leiteten Showtek das Lied ein.

Zuletzt singen 40.000 Besucher mit - und sorgen für einen echten Gänsehaut-Moment.


Das Video wurde seit Samstag mehr als 1,2 Millionen Mal angeschaut und mehr als 17.000 Mal geteilt.

Online gestellt wurde es auf der offiziellen Facebook-Seite des Parookaville - mit dem Kommentar "Einer dieser Gänsehaut Momente... Danke Showtek! Danke Parookaville-Bürger! Ruhe in Frieden, Chester".

Todesursache bestätigt

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington hatte sich am Donnerstag im Alter von 41 Jahren das Leben genommen. Die Todesursache wurde am Freitag von der Gerichtsmedizin in Los Angeles bestätigt.

Der verstorbene Chester Bennington hinterlässt Songs für die Ewigkeit.


Im Schlafzimmer des Musikers wurden eine halbleere Flasche Alkohol, aber keine illegalen Drogen gefunden. Der vollständige Autopsiebericht wird kommende Woche erwartet.

Die bevorstehende Tournee der Band wurde abgesagt. Ab dem kommenden Donnerstag wären Linkin Park bis Ende Oktober durch die USA und Kanada getourt. (ank)

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Suizid-Gedanken betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge unter der Telefonnummer 0800 111 0 111 (Deutschland), 142 (Österreich), 143 (Schweiz).

Bildergalerie starten

Chester Bennington ist tot: Leben und Karriere des Sängers von Linkin Park

Chester Bennington ist tot. Der Sänger der US-Rockband Linkin Park ist im Alter von 41 Jahren gestorben. Wir blicken zurück auf die Historie der Band und das Leben des Sängers.

Mit Material der dpa