Rock'n'Roll-Legende Chuck Berry ist tot. Der Musiker verstarb im Alter von 90 Jahren in Missouri. Er wurde am Samstag leblos in seinem Haus gefunden.

Die Rock'n'Roll-Legende Chuck Berry ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Die Polizei in St. Charles County (US-Bundesstaat Missouri) meldete am Samstag auf Facebook, Rettungskräfte hätten ihn am frühen Nachmittag leblos in seinem Haus gefunden, ihn aber nicht wiederbeleben können.

Die Polizei "bestätigt traurig den Tod von Charles Edward Anderson Berry Sr., besser bekannt als der legendäre Musiker Chuck Berry", heißt es in der Mitteilung weiter.

Berrys Familie habe darum gebeten, in ihrer Trauer nicht gestört zu werden. (dpa/tfr)