Einmal mit seinen Idolen auf der Bühne spielen: Dieser Traum ist für den Coldplay-Fan Ferdinand wahr geworden. Beim Konzert am Dienstagabend in München begleitete er den Sänger Chris Martin am Klavier.

"Darf ich Everglow für dich spielen?" Mit dieser Frage auf einem kleinen Plakat drängte sich der 19-jährige Ferdinand beim Konzert von Coldplay bis ganz nach vorne zur Bühne.

Chris Martin holt Ferdinand auf die Bühne

Sein Glück, dass Chris Martin ihn sah und spontan einlud, ihn am Klavier zu begleiten.

Davor fragte der Sänger der Band: "Bist du sicher, dass du spielen willst?" Aber bereits nach den ersten Tönen, die der 19-Jährige am Klavier anstimmt, war Chris Martin restlos begeistert.

Dabei entstand ein Video, das die Band auf ihrer offiziellen Facebook-Seite postete.


Noch während der Fan auf die Bühne trat, erklärte Martin: "Ich denke es ist wichtig, dass Großbritannien und Deutschland zusammenarbeiten".

Mehr als 13 Millionen mal wurde Ferdinand aus Nürnberg schon zugesehen, wie er den Coldplay-Sänger am Klavier begleitete.

Für den angehenden Jazzpianisten bestimmt ein gutes Zeichen. (abi)

Bildergalerie starten

"Sing meinen Song" 2017 wird für Lena zur emotionalen Achterbahnfahrt

Überraschende Geständnisse, intime Geschichten und reichlich Tränen: Für Lena Meyer-Landrut wurde ihre "Sing meinen Song"-Folge zur emotionalen Achterbahnfahrt.



Teaserbild: © Screenshot Facebook.com/Coldplay