Kommentare0

Der Mord an Tupac Shakur erschütterte 1996 die Musikwelt. Aus einem vorbeifahrenden Auto heraus wurden damals zwölf Schüsse auf den Rapper abgefeuert. Sein damaliger Produzent und Augenzeuge Suge Knight hat jetzt erzählt, wer dafür verantwortlich war.© Zoomin

Neue Themen
Top Themen