Beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien wird Russland von Polina Gagarina mit dem Song "A Million Voices" repräsentiert. Die Pop-Sängerin hat das erste Halbfinale überstanden und gilt als heiße Favoritin für das ESC-Finale.

Entertainment für Einsteiger: Prof. Hektisch erklärt den "Grand Prix".

Russlands ESC-Kandidatin Polina Gagarina hat in ihrer Heimat schon mehrere Musikwettbewerbe gewonnen. Bekannt wurde sie 2003 durch den Sieg in der Castingshow "Fabrika Zwozd" (deutsch: "Starfabrik").

Mit dem Titel "A Million Voices" wird die 28-Jährige Russland in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest vertreten. Der Songtext mit Passagen wie "Wenn Du unsere Stimmen hörst, wirst Du nicht mehr alleine sein" aus der Feder eines fünfköpfigen Teams weckt vor dem Hintergrund der Krim-Annektion gemischte Gefühle. Politisch sei der Titel aber nicht, sagt Polina Gagarina. "Es geht einfach nur um die Liebe".

Wie stehen die Chancen für Polina Gagarina?

Ziemlich gut: Russland lag bei Buchmachern schon zu Beginn der Wetten weit vorne. Nach Polina Gagarinas Auftritt im ersten Halbfinale am 19. Mai - und damit ihrem endgültigen Einzug ins Finale des Eurovision Song Contests - hat sich der russische Beitrag sogar in der Top 3 platziert. Damit ist Russland wie auch Schweden eine heiße Favoritin für den ESC 2015.

Steckbrief

Name: Polina Gagarina

Land: Russland

Song: "A Million Voices"

Sprache: Englisch

Musik: Gabriel Alares, Joakim Björnberg, Katrina Noorbergen, Leonid Gutkin, Vladimir Matetsky

Text: Gabriel Alares, Joakim Björnberg, Katrina Noorbergen, Leonid Gutkin, Vladimir Matetsky

Bisherige Siege für Russland: 1

(jwo)