Lady Gaga im Duett mit Metallica bei den Grammys 2017

Kommentare61

Bei den Grammys 2017 beeindruckte Lady Gaga mit ihrem gewagten Outfit und einem Duett mit Metallica.

Klar, sie schreibt ihre Songs selbst und ist eine überragende Sängerin. Doch ein wichtiger Teil des Gesamtpakets Lady Gaga sind einfach die auffälligen und nicht selten supersexy Outfits. Auch bei der Grammy-Verleihung 2017 trat die Sängerin einmal mehr den Beweis an, dass sie ...
Zumindest beim Posen nehmen sich die Popsängerin und die gestandenen Rocker nichts. Beim Zähnefletschen ist kein eindeutiger Gewinner zu erkennen.
Auf der Bühne dann ließ Gaga das wilde Rockchick raushängen und fühlte sich in dieser Rolle sichtlich wohl. Pech allerdings für Zuschauer und Fans, dass "Moth into Flame" eigentlich kein richtiges Duett war, ...
... denn Metallica-Lead-Sänger James Hetfield hatte zu Beginn mit einem kaputten Mikro zu kämpfen und war nicht zu hören.
Stilecht und wie es sich für eine anständige Rock-Show gehört, ließ sich Gaga zu einem Sprung von der Bühne hinreißen ...
... und sah dabei so professionell aus, als würde sie nichts anderes machen. Spektakuläre Auftritte und Abgänge stehen Gaga einfach richtig gut, wie man schon beim Super Bowl 2017 sehen konnte.
Da ließ sich Lady Gaga nämlich vom Dach des Stadions abseilen und legte anschließend eine Performance hin, von der man noch lange sprechen wird.
Neue Themen
Top Themen