Süße Liebeserklärung an Florian Silbereisen: Bei ihrem Comeback richtet Helene Fischer liebe Worte an ihren Freund. Der letzte Satz ging im lauten Jubel fast unter.

Mehr Infos zu Helene Fischer

Sieben Konzerte musste Helene Fischer wegen eines akuten Infekts in den Atemwegen sausen lassen – nun meldete sie sich endlich wieder zurück!

Am Freitagabend trat die Schlagerkönigin vor rund 10.000 Fans in Wien auf. Ihre Stimme klang zwar noch etwas angeschlagen, dennoch meisterte sie das komplette Konzert.

Mit dabei: ihr Lebensgefährte Florian Silbereisen. Laut "Bild" saß der 36-Jährige während des Auftritts hinter dem Mischpult.

Helene Fischer: "Ich liebe dich"

Der Schlagersänger sei Anfang der Woche extra nach Wien geflogen, um seine Freundin zu unterstützen. Dem Bericht zufolge dankte sie ihm dafür auf der Bühne: "Als ich in meinem Hotelzimmer war ... war das Allerschönste, dass derjenige, von dem man am meisten die Liebe und die Umarmung braucht, dann auch da ist. Vielen Dank dafür, dass du da bist, mein Schatz."

Danach habe sie ihm noch ein "Ich liebe dich" hinterhergeschickt.

Diese Liebeserklärung sei aber im lauten Jubel der Fans fast untergangen. (am)

Bildergalerie starten

Von Ed Sheeran bis Helene Fischer: Diese Musiker sind im Büro top - und diese flop

73 Prozent der Deutschen lassen sich während der Arbeit mit Musik beschallen. Das ergab eine Umfrage von "LinkedIn" und "Spotify" mit 1.042 Personen. Beim Musikgeschmack der Arbeitskollegen scheiden sich aber die Geister. Diese fünf Künstler werden gerne mitgehört - und diese fünf überhaupt nicht.