H.P. Baxxter wird 56: Das waren seine schrägsten Songs

Am 16. März wird H.P. Baxxter, Frontmann der Technoband Scooter, 56 Jahre alt. "Ich habe schon Probleme, mir meine Texte zu merken", scherzte der Sänger bereits im Jahr 2017. Dabei sind die Songs aus mehr als 25 Jahren Bandgeschichte zuweilen nicht kompliziert, sondern gerne mal schräg. © spot on news

Sänger H.P. Baxxter scherzte einst, er habe Probleme, sich die Scooter-Songtexte zu merken. Sind die Lieder so kompliziert? Oftmals eher schräg. Die Debütsingle "Hyper Hyper" aus dem Jahr 1994 ist als Schlachtruf zu verstehen, alles zu geben. Darin heißt es unter anderem: "Do you like it hardcore? We need the hardcore!"
Im Jahr 1998 erschien "How Much Is the Fish?". Der kuriose Songtitel war eine Notlösung, da H.P. Baxxter kein anderer eingefallen ist, wie er einst erklärte. 2016 fragte schließlich US-Moderator Jimmy Fallon, was denn der Fisch gekostet habe? Baxxter klärte auf, es habe sich um den Fisch fürs Aquarium im Studio gehandelt und der habe 3,80 Mark gekostet.
Im Lied "Faster Harder Scooter" aus dem Jahr 1999 wird der Bandname als Superlativ verwendet: "Wir werden schneller, härter, Scooter!" Damit ist ja wohl alles klar.
"Ramp! (The Logical Song)" wurde 2001 veröffentlicht. Doch ist der Text "logisch"? In einer Zeile singt H.P. Baxxter: "Aaaah! I ramp, me no ramp, me no skin, me no play, yeah." Er ist also keine Rampe, keine Haut und kein Spiel. Na immerhin.
"Nessaja" erschien 2002. Eine lustige Strophe heißt: "It's not a bird, it's not a plane. It must be Dave who's on the train." Übersetzt bedeutet es in etwa: "Es ist kein Vogel, es ist kein Flugzeug. Es muss Dave sein, der im Zug sitzt." Dave hat also Flugangst?
Im Lied "Weekend!" aus dem Jahr 2003 heißt es: "Respect to the Man in the Ice Cream Van". Warum zollte die Band einem Eisverkäufer Tribut? In einer österreichischen Sendung sagte H.P. Baxxter 2018, es sei eine Grußbotschaft an die Band The KLF gewesen, die einmal vor Weihnachten in London Bier aus einem Eisladen auf Rädern an Obdachlose verkauft habe.
Ebenfalls im Jahr 2003 kam "Jigga Jigga!" auf den Markt. Baxxter singt: "Ring me up! Skip to the dip now! What we say? Jigga Jigga!" Übersetzt bedeutet es in etwa: "Ruf mich an! Spring zum Dip jetzt! Was sagen wir? Jigga Jigga!" Wenn das nicht schräg ist?
2007 rockten Scooter-Fans zu "Behind the Cow”, also "Hinter der Kuh". Im Video ist die besagte "Legende" sogar zu sehen und auf der weißen Kuh steht "Scooter".
"David Doesn't Eat" erschien im Jahr 2011. Warum dieser David nicht isst? Das ist eine von vielen ungeklärten Fragen in den Liedern der Band.