Karl Moik: Ein Leben für die Volksmusik

Kommentare0

Der beliebte Moderator Karl Moik ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

Eine Erfolgsgeschichte und ihr Kapitän: Mit dem "Musikantenstadl" war Karl Moik (hier vor dem Kreuzfahrtschiff "Carnival Triumph"), unter anderem in Peking, Moskau, Toronto, Dubai und Kapstadt zu Gast.
Eine volkstümliche Musiksendung des deutschsprachigen Raums zu Gast in China: Karl Moik begrüßt die chinesische Künstlerin Zhou Tao im "Musikantenstadl" in Peking 1999.
Andy Borg und "Musikantenstadl"-Erfinder Karl Moik verstanden sich bestens. Trotzdem schaute sich Moik die Sendung nach seinem Abschied nicht mehr an.