Markus, Fräulein Menke und Spliff: Sie lieferten die größten Hits der Neuen Deutschen Welle

Sänger Markus wird am 27. August 60 Jahre alt. Er wurde im Zuge der Neuen Deutschen Welle (NDW), Anfang der 1980er Jahre, ein Star. Sein Song "Ich will Spaß" gehört zu den größten Hits dieser Zeit. Das sind die NDW-Songs, die jeder kennt. © spot on news

"Ich will Spaß" von Markus erschien 1982 und schaffte es – zwei Monate nach Veröffentlichung - sogar auf Platz eins der deutschen Single-Charts. Für den Sänger blieb es der einzige Nummer-eins-Hit.
Die Synthpop-Band Hubert Kah kann gleich mit zwei Top-10-Hits punkten: "Rosemarie" schaffte es 1982 bis auf Platz drei in den deutschen Single-Charts, "Sternenhimmel" schrammte im gleichen Jahr auf Platz zwei knapp an der Poleposition vorbei.
Die Band Spliff steuerte "Carbonara" zur Neuen Deutschen Welle bei. Es reichte zu Platz fünf in den deutschen Single-Charts. 1985 löste sich die Band auf.
Sängerin Fräulein Menke hatte ihre größten Hits ebenfalls zu Beginn der NDW: "Hohe Berge" und "Traumboy" erschienen 1982.
Mit der Cover-Version von "Flieger, grüß mir die Sonne" von Hans Albers konnte die Band Extrabreit 1980 punkten.
Die Band Geier Sturzflug schaffte 1983 mit "Bruttosozialprodukt" den Sprung an die Spitze der Charts - in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Die Gruppe Trio wurde 1982 auf dem Höhepunkt der Neuen Deutschen Welle bekannt. Der Song "Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha" erreichte hierzulande Platz zwei, schaffte es aber auf Rang eins in Österreich und der Schweiz. Auch in Großbritannien landete der Hit auf dem zweiten Charts-Platz.
Peter Schilling ist einer der kommerziell erfolgreichsten Künstler der Neuen Deutschen Welle. Sein Album "Fehler im System" kletterte bis auf Platz zwei in den Charts. Die Single "Major Tom (völlig losgelöst)" erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Poleposition.
Neue Deutsche Welle, da darf Joachim Witt nicht fehlen. Sein Lied "Goldener Reiter" erreichte Platz zwei im Jahr 1981. Er steht auch heute noch auf der Bühne.
Die Band Nena bestand von 1982 bis 1987, ehe die Sängerin solo weitermachte. "99 Luftballons" war der große, auch international erfolgreiche Hit der Neuen Deutschen Welle. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien kletterte der Song an die Spitze. In den USA schaffte er Platz zwei.
Auch Falco zählt zur Neuen Deutschen Welle. Sein Hit "Der Kommissar" erschien 1981 und erreichte Platz eins in Deutschland sowie Österreich und Platz zwei in der Schweiz. Während "Der Kommissar" in den USA nur Platz 72 erreichte, schaffte es "Rock Me Amadeus" 1985 auch dort auf den Charts-Thron.
Ein Hit, der auch heute noch gern gespielt wird: "Skandal im Sperrbezirk" (1981) von der Spider Murphy Gang - bis heute der erfolgreichste Song der Band aus München. Und wer kennt Rosis Nummer nicht?