Mit Blasmusik ein Metal-Fest eröffnen - das funktioniert beim "Wacken Open Air" auch nach Jahren unverändert. Mit dem traditionellen Auftritt des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Wacken ist am Mittwochnachmittag das "Wacken Open Air 2018" inoffiziell gestartet.

Mehr Infos und News zu "Wacken 2018"

Bei sonnigem Wetter und Temperaturen von mehr als 25 Grad sorgten die "W.O.A. Firefighters" für eine gute und bierselige Stimmung unter den Festivalbesuchern.

Obwohl die meisten Gäste eher auf harte Klänge stehen, erwiesen sich die Metalheads bei Titeln wie "Amsterdam", "Das geht ab" und dem Fliegerlied - also klassische Ballermann-Hits - als sehr textsicher.

Das "Wacken Open Air" ist in seiner 29. Auflage zum zwölften Mal in Folge ausverkauft. Rund 75.000 Metalfans können bis zum 4. August knapp 200 Bands auf mehreren Bühnen sehen.  © dpa