Stars

Die Liebesnews der Woche: Gwyneth Paltrow und König Felipe haben sich gedatet

Kommentare95

Affären, Hochzeitspläne und Baby-Gerüchte in unseren Liebesnews.

Die Tennis-Weltranglistenerste, Serena Williams, wird Mutter. Mit ihrem Verlobten Alexis Ohanian erwartet die Sportlerin ihr erstes Kind. Die Australien Open gewann sie im Januar tatsächlich mit Baby im Bauch.
Was geht da zwischen der australischen Sängerin Kylie Minogue und dem jüngeren Bruder von Prinz Charles? Nur wenige Wochen nach dem Beziehungsaus mit Joshua Sasse, soll Kylie Prinz Andrew daten. Das Online-Magazin "New Idea" will wissen, dass sich die Freundschaft der beiden zu einer romantischen Beziehung entwickelt hat. Bestätigt ist nichts.
Richard "Mörtel" Lugner hat eine Neue und die passt so gar nicht in das Beuteschema des Senioren. Andrea, seine neue Liebe, ist schon 50 Jahre alt und somit nur 34 Jahre jünger als der Bauriese.
Fürst Albert von Monaco soll einer mexikanischen TV-Moderatorin eindeutige Angebote gemacht haben. Das berichtet die "Bunte". In ihrer TV-Show enthüllte die Moderatorin Montserrat Oliver, dass der Fürst sie in einem Hotel in Stockholm betrunken zum Sex überreden wollte.
Amber Heard kann sich vorstellen nach der Scheidung von Ex-Ehemann Johnny Depp wieder zu heiraten: Dem britischen Magazin "Grazia" hat Heards Vater verraten, dass seine Tochter sich den Tesla-Chef Elon Musk zum Ehemann wünscht.
Michelle Hunziker ist nicht schwanger. In der "Bild"-Zeitung räumt sie mit den immerwährenden Gerüchten auf. Aus der italienischen Presse sei eine Info falsch übersetzt worden. An dem Plan ein viertes Mal schwanger zu werden, hält die Moderatorin nach eigenen Aussagen aber fest.
Eva Longoria muss sich mit den gleichen Gerüchten rumschlagen wie Michelle. Auf Instagram hat sie nun ein Video veröffentlicht, das aufklärt: "Also ich habe ein paar Bilder gesehen, auf denen ich wirklich fett aussehe. Aber alles was ich getan habe, war Käse zu essen."
Neue Themen
Top Themen